Anleitungen zur Videobearbeitung

Bearbeitung von 360° Videos mit PowerDirector 15

anhand von CyberLink Learning Center

PowerDirector 15 bietet eine komplette 360°-Videobearbeitung. Das bedeutet, dass Sie 360°-Videoaufnahmen von vielen verschiedenen Kameras importieren, die 360°-Aufnahmen durch Hinzufügen von Effekten, Text bearbeiten und das bearbeitete Material als 360°-Video produzieren, um das Werk dann mit Ihren Freunden auf der ganzen Welt teilen zu können!

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt Anleitung für Ihr erstes 360°-Video mit PowerDirector 15!

Import Ihres 360°-Videos

Vor der Bearbeitung eines 360° Videos finden Sie hier ein Tutorial zum Konzept von 360°-Videos und warum Sie Ihr Material vor der Bearbeitung mit PowerDirector 15 zuerst zusammenheften müssen.

  • Arbeiten mit 360°-Video
  • Import von 360° video from Samsung Gear 360
  • Import von 360° video from RICOH Theta S
  • Import von 360° video from Kodak SP360
  • Import von 360° video from LG 360
  • Bearbeitung Ihres 360° Videos

    PowerDirector 15 bietet eine breite Palette an Bearbeitungswerkzeugen für 360° Videos, von grundlegender Zuschneiden/Schneiden Zeitachse – bis zu erweiterten Bearbeitungen wie dem Hinzufügen von Titeln, animierten BiB Objekten usw.

  • Grundlegende Bearbeitung - Trimmen & Übergänge
  • Titel zu Ihren 360°-Videos hinzufügen
  • BiB-Effekte zu Ihren 360°-Videos hinzufügen
  • 360°-Videos mit TrueTheater optimieren
  • Videoeffekte zu Ihrem 360°-Video hinzufügen
  • Export Ihres 360° Videos

    Sind Sie jetzt nach der Bearbeitung bereit, Ihr Video mit der Welt zu teilen? Lernen Sie, wie Sie Ihr erstes 360° Video produzieren und teilen!

  • Der Export von 360°-Videos
  • 360°-Video im 2D View Designer ansehen
  • Du brauchst Hilfe? Visit Kunden-Support or CyberLink Forum
    Besuche die DirectorZone f weitere Anleitungen von unseren Fans

    Unsere Software
    Beitrag der Woche
    Testversion herunterladen