4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
  • Konto & Käufe
  • Download & Installation
  • Produkte
CyberLink Support-Center / FAQ – Produkte / Bei der Benutzung von CyberLink PowerDirector erscheint der Fehler “OMP-Abbruch: Bei der Initialisierung von libguide40.lib wurde festgestellt, dass libiomp5md.dll bereits initialisiert ist…”. Was ist zu tun?
Bei der Benutzung von CyberLink PowerDirector erscheint der Fehler “OMP-Abbruch: Bei der Initialisierung von libguide40.lib wurde festgestellt, dass libiomp5md.dll bereits initialisiert ist…”. Was ist zu tun?
Angewendet auf: PowerDirector 14 , PowerDirector 13 , PowerDirector 12 , PowerDirector 11.0...

[Problem]
Bei der Benutzung von CyberLink PowerDirector stürzt das Programm ab und es erscheint folgende Fehlermeldung:

"OMP-Abbruch: Bei der Initialisierung von libguide40.lib wurde festgestellt, dass libiomp5md.dll bereits initialisiert ist. Dies kann zu einer Leistungsverschlechterung führen. Definieren Sie die Umgebungsvariable KMP_DUPLICATE_LIB_OK=TRUE, wenn das Programm fortgesetzt werden soll."

OMP abort: Initializing libguide40.lib, but found libiomp5md.dll already initialized

[Ursache]
Dieser Fehler tritt dann auf, wenn mehrere OpenMP-Bibliotheken mit der gleichen Anwendung verknüpft sind.

[Lösung]
Bitte informieren Sie sich auf der Website von Intel:
http://software.intel.com/en-us/articles/opm-abort-initializing-libguide40dll/

Nachfolgend wird eine mögliche Abhilfemaßnahme beschrieben: Stellen Sie die Windows Environmental Variable für KMP_DUPLICATE_LIB_OK auf TRUE.

Windows 7
1. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
2. Klicken Sie im Feld links auf System und Sicherheit > System > Erweiterte Einstellungen.
3. Klicken Sie am unteren Rand des Dialogfeldes auf Umgebungsvariablen.
4. Klicken Sie im Bereich Benutzervariablen auf Neu.
5. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein (in Großbuchstaben und mit Unterstrichen).
6. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.
7. Klicken Sie im Bereich Systemvariablen auf Neu.
8. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein.
9. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.

Windows Vista
1. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
2. Klicken Sie im Feld links auf System und Wartung > System > Erweiterte Einstellungen.
3. Klicken Sie am unteren Rand des Dialogfeldes auf Umgebungsvariablen.
4. Klicken Sie im Bereich Benutzervariablen auf Neu.
5. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein (in Großbuchstaben und mit Unterstrichen).
6. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.
7. Klicken Sie im Bereich Systemvariablen auf Neu.
8. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein.
9. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.

Windows XP
1. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > doppelklicken Sie auf System.
2. Klicken Sie im Fenster Systemeigenschaften auf die Registerkarte Erweitert.
3. Klicken Sie am unteren Rand des Dialogfeldes auf Umgebungsvariablen.
4. Klicken Sie im Bereich Benutzervariablen auf Neu.
5. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein (in Großbuchstaben und mit Unterstrichen).
6. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.
7. Klicken Sie im Bereich Systemvariablen auf Neu.
8. Geben Sie den Variablennamen KMP_DUPLICATE_LIB_OK ein.
9. Geben Sie den Variablenwert TRUE ein und klicken Sie auf OK.

War diese Information hilfreich?
Nein
Ja