Anmelden
4
Director Suite 365
Newsroom
< ZURÜCK | TEILEN
15. Jul. 2019
CyberLink verbessert Position unter Anbietern der Spitzenklasse im jüngsten NIST WILD-1E-4-Test

Taipeh, Taiwan15. Juli 2019 CyberLink Corp. (5203.TW) gibt heute bekannt, dass ihre FaceMe® KI-Gesichtserkennungs-Engine im jüngsten Gesichtserkennungs-Anbietertest des National Institute of Standards and Technology (NIST) in der WILD-1E-4-Kategorie zu den Besten zählt1 . Das FaceMe®-Team von CyberLink hat mit seinem Algorithmus eine 97,02-prozentige Genauigkeit erreicht und damit den 12. Platz unter allen Testteilnehmern belegt. Der WILD-1E-4-Test orientiert sich an Anwendungsfällen in Smart-Retail-Umgebungen sowie an Smart-Surveillance- und Smart-City-Szenarien. Diese herausragende Leistung beweist erneut die einzigartige Zuverlässigkeit und Präzision von FaceMe® bei der Implementierung in einer Vielzahl von IoT/AIoT-Edge-Geräten.

Entwicklungsteams aus der ganzen Welt nehmen an diesem NIST-Anbietertest teil, der als die weltweit führende Benchmarking-Instanz für Gesichtserkennungsalgorithmen gilt. Der Datensatz von NIST FRVT WILD 1E-4 besteht aus Gesichtern, die Fotos oder Aufnahmen von Überwachungskameras entnommen wurden, und umfasst eine Vielzahl realer Gegebenheiten, einschließlich verschiedener Aufnahmewinkel, schlechter Belichtung oder teilweise verdeckter Gesichter. Die Bildvariabilität simuliert alltägliche Anwendungsfälle, in denen Anlagen erforderlich wären, um Personen in verschiedensten Situationen genau zu erkennen.

Im aktuellsten NIST-Bericht vom Juli 2019 erreichte FaceMe® eine Genauigkeitsrate von 97,02 % (2,98 % False Non-Match Rate). Unter allen Weltklasse-Teilnehmern, die die NIST-Testdaten einreichten, belegte das FaceMe®-Team von CyberLink den 12. Platz – und lag damit nur 0,27 % hinter dem Spitzenteam1. Dies ist ein erneuter Beweis dafür, dass FaceMe® eine weltweit führende Gesichtserkennungs-Engine ist.

„Seit seiner Veröffentlichung hat FaceMe® herausragende Ergebnisse bei wichtigen Gesichtserkennungswettbewerben erzielt, darunter beim NIST und der MegaFace Challenge. Diese Erfolge bestätigen unsere globale Führungsrolle im Bereich der Gesichtserkennung, und dass FaceMe® erstklassige Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Leistung bietet“, sagt Dr. Jau Huang, CEO bei CyberLink. „Der WILD-1E-4-Test spiegelt konkrete Anwendungssituationen wider. Mittels der Ergebnisse dieses Tests können Systemintegratoren und Entwickler die genaueste und zuverlässigste Gesichtserkennungstechnologie für den praktischen Einsatz in Smart-Surveillance- und Smart-Retail-Situationen ausarbeiten.“

FaceMe® bietet ein schnelles, genaues Gesichtserkennungs-SDK (Software Development Kit), das eine flexible Integration in Edge-Computing-Plattformen auf Windows-, Linux-, Android- und iOS-Betriebssystemen ermöglicht. Seit der Veröffentlichung hat CyberLink mit mehr als 100 Kunden weltweit zusammengearbeitet, um FaceMe® in verschiedenen Lösungen wie Smart Retail, Smart Banking, Smart Surveillance und Smart Robots einzusetzen. Neben den NIST-Tests belegte FaceMe® auch bei der MegaFace Challenge der University of Washington mit einer 98,41-prozentigen Genauigkeit den 12. Platz.

*1 Die Einstufung basiert auf dem Testergebnis FRVT 1:1 vom 3. Juli 2019. Für den Test kann jedes Team bzw. jeder Anbieter bis zu zwei Gesichtserkennungsalgorithmen einreichen. CyberLink FaceMe® hat 2,98 % der False Non-Match Rate (FNMR) erreicht, die in der Einstufung der Algorithmen in der WILD-1E-4-Kategorie an 17. Stelle steht. In diesem Test belegt CyberLink unter allen Teams und/oder Anbietern den 12. Platz (wobei Anbieter, die zwei Algorithmen einreichen, als ein Team bzw. Anbieter gezählt werden). Spitzenreiter in diesem Test ist Hikvision mit einer FNMR von 2,71 % und 0,27 % Differenz zu CyberLink FaceMe®

Über CyberLink
CyberLink Corp. (5203.TW) wurde 1996 gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von Multimedia-Software und KI-Gesichtserkennungstechnologie. CyberLink deckt die Anforderungen der Konsum-, Geschäfts- und Bildungsmärkte mit einem breiten Sortiment von Lösungen ab, die die Erstellung digitaler Inhalte, Multimedia-Wiedergabe, Videokonferenzen, Live-Übertragungen, mobile Anwendungen und die Gesichtserkennung von KI umfassen.

CyberLink hat mehrere hundert Millionen Exemplare seiner Multimedia-Software und Apps ausgeliefert, darunter den preisgekrönten PowerDirector, PhotoDirector und PowerDVD.

Nach jahrelanger Forschung in den Bereichen künstliche Intelligenz und Gesichtserkennung hat CyberLink die FaceMe® Facial Recognition Engine entwickelt. FaceMe® basiert auf tiefgreifenden Lernalgorithmen und bietet die zuverlässige, hochpräzise und Echtzeit-Gesichtserkennung, die für AIoT-Anwendungen wie Smart Retail, Smart Security, Smart City und Smart Home von entscheidender Bedeutung ist. Weitere Informationen zu CyberLink auf der offiziellen Website unter de.cyberlink.com

####

#####

Pressekontakt


CyberLink Europe B.V. Lara Gerhard Burgemeester de Hesselleplein 31, 6411 CH Heerlen, Niederlande

Tel. +31-45-799-2146
Fax +31 (0) 43306-3235
E-Mail: contact_pr_deu@cyberlink.com

Presseagentur
Profil Marketing – Public Relations
Humboldtstr. 21, 38106 Braunschweig

Stefan Winter
Tel.+49 (0) 531-38733-16
E-Mail: s.winter@profil-marketing.com
Florian Riener
Tel.+49 (0) 531-38733-18
E-Mail: f.riener@profil-marketing.com

Alle anderen genannten Produktnamen und Logos sind Eigentum des jeweiligen Unternehmens.
Copyright © 2019 CyberLink Corp. Alle Rechte vorbehalten.