Anmelden
4
Director Suite 365

Infodatenbank durchsuchen

Weshalb kann ich Dolby-Audioverbesserungen nicht mehr in PowerDVD 19 verwenden?

Ab Version 1901 werden Dolby-Audiomischverbesserungseffekte (z. B. Dolby ProLogic IIx, Dolby Virtual Speaker, Dolby Headphone) nicht mehr auf neueren PowerDVD 19-Versionen unterstützt.

Wenn Sie dennoch einen Downmix oder Upmix mit virtuellen Soundeffekten durchführen möchten, sollten Sie unbedingt die Funktion TrueTheater Surround verwenden.

Hinweis:
Videodateien oder Filmdiscs (DVD/Blu-ray), die mit Dolby-Audio codiert sind, sind noch mit PowerDVD 19 kompatibel.
 
War diese Information hilfreich?