4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
  • Konto & Käufe
  • Download & Installation
  • Produkte
CyberLink Support-Center / FAQ – Produkte / Welche Grafikkarte benötige ich für die Wiedergabe von Blu-ray/Blu-ray 3D-Disc-Titeln und TrueTheater 3D-Inhalten auf einem Computer?
Welche Grafikkarte benötige ich für die Wiedergabe von Blu-ray/Blu-ray 3D-Disc-Titeln und TrueTheater 3D-Inhalten auf einem Computer?
Angewendet auf: BD/HD Advisor BD

Es wird empfohlen, eine Grafikkarte mit der folgenden Grafikprozessoreinheit (GPU = Graphics Processor Unit) auf dem Computer installiert zu haben, um Blu-ray-/Blu-ray 3D-Disc-Titel und TrueTheater 3D-Inhalte wiederzugeben.
Blu-ray-Disc- und TrueTheater 3D-Wiedergabe
• Intel:
 965G,  G33, G35, G45 Graphics
• NVIDIA:
o Mindestens: GeForce 7600 GT Serie, GeForce 7800 GTX 512 Serie, GeForce 7900 GX2 Serie, GeForce 7900 GTX Serie, GeForce 7950 GX2 Serie.
o Empfohlen: GeForce 8400 Serie, GeForce 8500 Serie, GeForce 8600 Serie, GeForce 8800 Serie, GeForce 9400 Serie, GeForce 9600 Serie, GeForce 9800 Serie, Geforce GTX 260 Serie, GeForce GTX280 Serie.
• ATI:
o Mindestens: ATI Radeon X1600 Serie, X1800 Serie, X1900 Serie
o Empfohlen: ATI Radeon HD 2400 Serie, 2600 Serie, 2900 Serie, 3300 Serie, 3400 Serie, 3600 Serie, 3800 Serie, 4500 Serie, 4600 Serie, 4800 Serie, FireGL V3750, FireGL V5700, FireGL V7750 und FireGL V8700.
• S3:
530GT, 440GTX Graphics.
Blu-ray 3D-Disc ohne Hardware-Beschleunigung
• Intel:
 Intel G45 oder besser.
• NVIDIA:
 NVIDIA GeForce 9600GT oder besser.
• AMD:
 ATI Radeon HD2400 oder besser.
Blu-ray 3D-Disc mit Hardware-Beschleunigung
• Intel:
 Intel Graphic Media Acceleration HD (Intel Core i3/i5).
• NVIDIA:
 NVIDIA GeForce GT 240/320/330/340 und GTX 400 Serie.

Hinweis: Der Treiber der Grafikkarte sollte auf die neueste Version aktualisiert werden.
Grafikkartenspeicher:
Wir empfehlen mindestens 512 MB Videospeicher, um die problemlose Wiedergabe von Blu-ray-/Blu-ray 3D-Disc-Titeln und TrueTheater 3D-Inhalten zu gewährleisten.
Hinweis: Wenn Sie während der Wiedergabe von Blu-ray-/Blu-ray 3D-Disc-Titeln und TrueTheater 3D-Inhalten (über eine DVI- oder HDMI-Verbindung) einen digitalen Ausgang verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Grafikkarte HDCP-kompatibel ist (HDCP = High-bandwidth Digital Content Protection). Wenn die Grafikkarte nicht HDCP-konform ist, jedoch einen DVI-Anschluss besitzt, können Sie einen DVI-zu-VGA-Umwandler (oder ein Kabel) verwenden, um das Video im Analogformat auszugeben. Besuchen Sie die Webseite des Hardware-Herstellers, um sicherzustellen, dass die Grafikkarte HDCP-konform ist.

War diese Information hilfreich?
Nein
Ja