Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PhotoDirector

Instagram-Bilder bearbeiten: Die 5 besten Apps und Tipps

Zuletzt aktualisiert am 30. Sep. 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Slim Down Your Face Without Losing Weight With These Apps

Instagram Bilder bearbeiten - Um auf Instagram aufzufallen und erfolgreich zu sein, brauchst du in erster Linie tolle und qualitativ hochwertige Bilder. Deshalb ist es eine gute Idee, deine Bilder zuerst zu bearbeiten, bevor du sie postest. Du kannst die Helligkeit und Schärfe anpassen, dem Bild einen besonderen Effekt verleihen oder kleine Schönheitsfehler retuschieren. Dabei lohnt es sich, eine externe Bildbearbeitungs-App einzusetzen, da Fotos im Instagram-eigenen Editor komprimiert werden, was zu Qualitätsverlusten führen kann.

In den App Stores von Apple und Google gibt es dutzende Apps für die Bildbearbeitung. Bei der großen Auswahl und den unterschiedlichen Funktionen und Angeboten ist es nicht immer einfach, die perfekte App zu finden. Wir stellen dir die 5 besten kostenlosen Apps sowie tolle Effekte und Tipps zum Bearbeiten von Instagram Bildern vor.

Instagram Bilder bearbeiten - Die 5 besten Apps

1. PhotoDirector - Die beste Bildbearbeitungs-App, um Instagram Bilder zu bearbeiten

PhotoDirector App - Beste Bearbeitungs-App für Instagram

Wenn du auf der Suche nach einer kostenlosen Fotobearbeitungs-App bist, die über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt und Ergebnisse auf Profi-Niveau liefert, dann ist PhotoDirector genau das Richtige für dich.

Die App enthält alle Effekte, Filter, Vorlagen und Bearbeitungswerkzeuge, mit denen sich tolle Instagram-Posts erstellen lassen, von einfachen Funktionen für die Verbesserung von Fotos bis hin zu modernen KI-gestützten Effekten.

In PhotoDirector lassen sich Kontrast, Wärme, Helligkeit und Sättigung präzise und schnell einstellen. Eines der coolsten Features in PhotoDirector sind die KI-gestützten Tools. Künstliche Intelligenz erkennt automatisch Objekte und Personen und ermöglicht natürliche Effekten, wie aufwändig vom Profi erstellt.

Ein beliebtes Tool für Instagram-Bilder ist der Himmelstausch. Das Werkzeug erkennt automatisch den Himmel in Fotos und ersetzt diesen mit einem neuen Himmel deiner Wahl. Das kann ein Nachthimmel mit Milchstraße, Nordlichter oder ein romantischer Sonnenuntergang sein. Die Funktion ist besonders praktisch, wenn das Wetter bei deinen Fotoplänen nicht ganz mitspielt. So lassen sich graue Wolken wegzaubern und ganz leicht mit einem sonnigen, fröhlichen Himmel ersetzen.

PhotoDirector App - Hintergrund ändern

Ein anderes beliebtes Tool ist die intelligente Objektentfernung. Hiermit lassen sich störende Objekte oder Personen spurlos aus Fotos entfernen. Die App füllt den Hintergrund automatisch passend aus.  

PhotoDirector enthält außerdem viele Sticker und Rahmen für Instagram Stories. Einfach Bilder in die App laden, Sticker per Drag-and-Drop auf dem Foto arrangieren und anschließend direkt nach Instagram exportieren.  

Damit dein Selfie perfekt aussieht, verwende die Hautglättungs-Funktion von PhotoDirector, um Pickel und Falten zu retuschieren. Das Ergebnis sollte natürlich glaubhaft und nicht künstlich wirken! PhotoDirector ist ideal dafür geeignet. Du kannst den Schieberegler benutzen, um die Intensität der Effekte anzupassen und den gewünschten Look zu bekommen.

Ein anderer guter Tipp zur zeitsparenden Bildbearbeitung für Instagram ist die Nutzung von Foto-Presets. PhotoDirector enthält zahlreiche Vorlagen, neben Filtern auch Vorlagen für Foto-Collagen und fertige Szenen, wie im Bild. Damit lässt sich der Instagram Feed kreativ und abwechslungsreich gestalten.

PhotoDirector bietet Hunderte von Collage-Presets zu den verschiedensten Themen. Es gibt Vorlagen für Feiertage, Geburtstage und vieles mehr. Du kannst deine Fotos in wenigen Minuten anpassen, kombinieren und auf Instagram teilen.

PhotoDirector App - Collage erstellen

Alle Tools der App sind besonders nutzerfreundlich. Auch wenn du keinerlei Vorkenntnisse in der Bildbearbeitung hast, kannst du direkt mit der Bearbeitung loslegen und die Fotos für deinen Feed aufwerten. Die App ist für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet. 

PhotoDirector ist für iOS und Android verfügbar.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Bilder animieren
  • Unerwünschte Objekte und Personen aus dem Bild entfernen
  • Hintergrund entfernen oder ändern
  • Himmel tauschen
  • Collage
  • Beauty Retusche
  • Große Auswahl an Presets, Sticker, Schriftarten und Vorlagen
Vorteile
  • Besonders benutzerfreundlich
  • Professionelle Ergebnisse in wenigen Klicks
  • Regelmäßige Content-Updates
Nachteile
  • Enthält eine Vielzahl von Optionen, die Erstbenutzer möglicherweise überfordern

2. Promeo — Bearbeitungs-App für Social Media

Promeo - Interface

Die Video- und Bildbearbeitungs-App Promeo wurde speziell dafür entwickelt, um das Erstellen und Posten von Social Media Beiträge so einfach wie möglich zu machen.

Promeo bietet eine Vielzahl von kostenlosen, gebrauchsfertigen und anpassbaren Vorlagen zu einer breiten Palette von Themen wie Mode, Haustiere, Romantik oder Reisen, mit denen du schnell interessante und auffällige Beiträge erstellen kannst.

Außerdem stellt Promeo eine große Anzahl an Filtern, Stickern und Schriftarten zur weiteren Bearbeitung deiner Bilder zur Verfügung. Durch die große Auswahl an Vorlagen hebst du dich von der Konkurrenz ab und sorgst dafür, dass deine Beiträge mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit bekommen.

Promeo ist für iOS und Android verfügbar.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Zahlreiche Grafik- sowie Video-Vorlagen
  • Millionen von lizenzfreien Medien aus der Bibliothek mit Inhalten von Shutterstock
  • Große Anzahl an Filtern, Stickern und Schriftarten
Vorteile
  • Hunderte Vorlagen für Stories, Reels, Instagram, Facebook und mehr
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Die Suche nach der richtigen Vorlage kann bei der riesigen Auswahl einige Zeit in Anspruch nehmen

3. Canva — Bildbearbeitungs-App für Instagram Stories

Canva - Instagram-Stories erstellen

Canva ist bei vielen Instagrammern beliebt. Durch die große Bibliothek mit vielseitigen, anpassbaren Vorlagen lassen sich schnell Instagram-Stories gestalten. Dabei lassen sich bestehende Vorlagen durchsuchen und diese dann mit ein paar Anpassungen für den eigenen Feed personalisieren.

Die App enthält auch grafische Elemente, die sich in der Instagram-Story verwenden lassen. Wer keine fertige Vorlage nutzen möchte, findet auch einzelne Elemente, um eine Eigenkreation zusammenzustellen.

Canva enthält auch einige Fotoeffekte, aber für fortgeschrittene Edits benötigt man eine voll ausgestattete Bildbearbeitungs-App. In Canva stehen Änderung der Größe, Farbanpassung und Filter zur Verfügung.  

Für das Layout und Gestaltung von Vorlagen für Instagram-Stories oder Posts mit Grafikelementen ist Canva dennoch eine gute Option.  

Die wichtigsten Funktionen:

  • Vorlagen und Elemente zur grafischen Gestaltung
  • Texteffekte
  • Fotofilter
  • Elementare Bildbearbeitung
Vorteile
  • Viele Instagram-Story-Vorlagen
  • Gut geeignet zum Erstellen von Instagram-Stories
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
Nachteile
  • Begrenzte Auswahl an Fotoeffekten und erweiterten Bearbeitungsfunktionen

4. SnapSeed - Grundlegende Bildbearbeitung

Snapseed - Grundlegende Bildbearbeitung

Manchmal benötigt man nur eine App, um einige ganz grundlegende Anpassungen an den Instagram Fotos vorzunehmen. Wer solch eine unkomplizierte App sucht, ist mit SnapSeed gut beraten.

SnapSeed ist eine Bildbearbeitungs-App für Apple- und Android-Geräte. Die übersichtliche, ansprechend gestaltete Oberfläche ermöglicht es, Fotos in wenigen Sekunden mit Effekten zu bearbeiten.  

Hier gibt es keine umständliche Suche nach versteckten Werkzeugen. Nach dem Öffnen der App lassen sich alle verfügbaren Tools in der Gitter-Ansicht anzeigen, darunter zum Beispiel Reparieren, Glamour Glow oder Erweitern. Tools können einfach angeklickt werden und je nach Funktion weiter eingestellt werden.  

Die wichtigsten Funktionen:

  • Zuschneiden, Drehen, Perspektive anpassen
  • Selektive Anpassungen
  • Weichzeichner
  • Erweitern
  • Effekt Körniger Film
Vorteile
  • Übersichtliche Oberfläche
  • Benutzerfreundliche Features
  • Grundlegende Fotoeffekte
Nachteile
  • Begrenzte Auswahl an erweiterten Bearbeitungsfunktionen

5. PicsArt — Bildbearbeitungs-App mit Community-Charakter

PicsArt - Bildbearbeitungs-App mit Community-Charakter

PicsArt ist eine beliebte und einfach zu bedienende Bildbearbeiterungs-App mit einer großen Online-Community. Du kannst deine Fotos mit der Community teilen und die Bildern von anderen Nutzern sehen und bewerten.

Die App beherrscht alle Grundfunktionen wie Croppen, Größenanpassung und Optimierung und bietet eine große Auswahl an Filtern und Vorlagen in vielen Kategorien. PicsArt lässt sich auch als Kamera-App einsetzen. Textwerkzeuge und Animationsfunktionen runden das Angebot ab. Schon in der kostenlosen Version ist PicsArt eine gute Wahl für Hobbyfotografen. Leider enhält die Gratis-Version viele Werbungen. Den gesamten Funktionsumfang gibt es nur im recht teuren Gold-Abo.

PicsArt ist für iOS und Android verfügbar.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Croppen, Größenanpassung und Optimierung
  • Große Auswahl an Filtern und Vorlagen
  • Textwerkzeuge und Animationsfunktionen
  • Online-Community
Vorteile
  • Gute Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen
  • Sticker, Filter, Collagen
  • Community: Bilder mit anderen teilen und bewerten
Nachteile
  • Viele Werbungen in der kostenlosen Version

Wie du mit PhotoDirector Instagram Fotos bearbeiten kannst

1. Bilder zuschneiden, drehen oder Größe ändern

Mit PhotoDirector kann man Bilder ganz leicht für Instagram zuschneiden, drehen oder in der Größe anpassen. Und so funktioniert es:

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Tools und wähle Zuschneiden und Drehen.
  3. Ein neues Fenster öffnet sich, in dem die Optionen zum Drehen, horizontalen oder vertikalen Spiegeln und Seitenverhältnis angezeigt werden. Um ein quadratisches Bild zu erstellen, einfach das 1:1 Seitenverhältnis auswählen. Bei hochformatigen Bildern empfehlen wir ein 4:5 Seitenverhältnis. Dieses Verhältnis nutzt die mögliche Höhe eines Instagram Posts mit der passenden Breite am besten aus. Alternativ das Seitenverhältnis manuell festlegen.
  4. Wenn die Bildgröße passend eingestellt ist, Änderungen speichern und Foto im gewünschten Format abspeichern. Die meisten Influencer sind hier einig, das beste Dateiformat für die Instagram-Auflösung ist .jpeg.

2. Filter anwenden

PhotoDirector App - Filter anwenden

Filter sind Voreinstellungen, die du auf dein unbearbeitetes Bild legst. Instagram bietet einige eingebaute Filter, die man direkt vor dem Posten anwenden kann. Die integrierten Instagram Filter sind zwar praktisch. Erfolgreiche Influencer verwenden diese Filter aber normalerweise nicht. Stattdessen bearbeiten sie ihre Fotos mit externen Apps wie PhotoDirector und laden das Ergebnis dann auf Instagram hoch.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Effekte und wähle Filter. Du findest eine Vielzahl von Filtern in verschiedenen Kategorien, die du mit einem Klick auf dein Bild anwenden kannst. Unter Stil findest du außerdem auch eine Menge lustige Comic-Filter.
  3. Falls du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tippe auf das Häkchen Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

3. Foto-Hintergrund ändern

PhotoDirector App - Foto-Hintergrund ändern

Das Ändern des Foto-Hintergrunds mit PhotoDirector könnte nicht einfacher sein. So geht’s:

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Klicke in der Funktionsleiste auf Hintergrundbild. Die App erkennt automatisch das Hauptmotiv, um den Hintergrund zu ändern.
  3. Stöbere durch die Kategorien und probiere die verschiedenen Hintergrund-Vorlagen aus. Du kannst auch ein Bild aus deiner Bibliothek oder Stock-Bildern als Hintergrund verwenden.
  4. Klicke auf Radiergummi, um mit dem Pinsel-/Radiergummiwerkzeug die Ausschnittmaske anzupassen.
  5. Ziehe nun den Schieberegler, um die Stärke der Farbanpassung zwischen Vorder- und Hintergrund anzupassen.
  6. Speichere das Foto und teile es auf Instagram.

4. Personen und Objekte aus Bildern entfernen

PhotoDirector App - Objekte entfernen

Wenn dein Foto ablenkende oder unerwünschte Inhalte enthält, kannst Du es ganz einfach mit PhotoDirector entfernen.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Tools und wähle Entfernen.
  3. Benutze den Pinsel und markiere die Person, die du aus dem Bild entfernen möchtest. Verwende den Schieberegler, um die Größe des Pinsels einzustellen.
    Tipp: Markiere einen Bereich, der etwas größer ist als das zu entfernende Objekt, um keinen Rand zu hinterlassen.
  4. Verwende den Radierer, um einen markierten Bereich aufzuheben.
  5. Klicke auf Entfernen, um die rot markierte Person aus dem Bild zu entfernen. Die KI-Technologie von PhotoDirector füllt automatisch die Lücke passend zur Umgebung des Bildes auf.
  6. Du kannst jederzeit weitere Personen oder Objekte aus dem Bild entfernen.
  7. Falls du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tippe auf das Häkchen Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

5. Fotos verschönern

PhotoDirector App - Fotos verschönern

Wir zeigen dir wie du in wenigen Schritten dein Gesicht und deinen Körper auf Fotos verschönern kannst.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Porträt.
  3. Verwende die verschiedenen Beauty-Tools um dein Gesicht und deine Haut zu glätten, dein Gesicht schmaler oder breiter zu machen und rote Augen zu korrigieren.
  4. Du kannst das Bild mit anderen Funktionen und Werkzeugen weiterbearbeiten.
  5. Bild speichern und teilen

PhotoDirector herunterladen und Instagram Bilder bearbeiten

Aufmerksamkeitsstarke Bilder für Instagram zu erstellen kann ganz einfach sein. Mit den vorgestellten Apps kannst du deine Fotos kreativ bearbeiten und mit grafischen Elementen für Stories und Feed versehen. Die Apps sind einfach in der Bedienung und enthalten professionell gestaltete Effekte und Presets und liefern überzeugende Ergebnisse.  

Unsere Empfehlung ist die umfassende Bildbearbeitungs-App PhotoDirector. Die App ist für iOS und Android erhältlich und enthält alle grundlegenden und anspruchsvollen Werkzeuge - teilweise mit Künstlicher Intelligenz - für perfekte Social Media Fotos. In der Premium-Aboversion erhält man Zugriff auf eine riesige Datenbank mit Stockfotos und Musik.  

Instagram Bilder bearbeiten: Häufig gestellte Fragen

1. Gibt es einen kostenlosen Instagram-Fotobearbeitungs-App?

PhotoDirector ist eine der besten kostenlosen Instagram-Fotobearbeitungs-Apps. Du kannst mit den intuitiven Bearbeitungswerkzeugen wichtige Belichtungs- und Farbanpassungen vornehmen, Bilder zuschneiden und mit einem Tastendruck Filter hinzufügen, um schnell und einfach tolle Bilder für Instagram zu erstellen.

Mit einem Upgrade auf Premium hast du Zugriff auf von Profis erstellte Premium-Bilder, die du unbegrenzt für deine Meisterwerke verwenden kannst.

2. Welche Effekte sind für Instagram-Fotos am besten geeignet?

Mit PhotoDirector kannst du schnell und einfach die verschiedenen Effekte und Filter ausprobieren und in der Vorschau betrachten. Die App verfügt über grundlegende Bearbeitungsfunktionen bis hin zu KI-Effekten. Du kannst kleine Schönheitsfehler retuschieren, unerwünschte Personen und Objekte aus dem Bild entfernen, den Hintergrund ändern, Bokeh-Effekte anwenden und noch vieles mehr. Außerdem stellt PhotoDirector eine Vielzahl von Stickern, Schriftarten und Textüberschriften zur Verfügung, die du zu deinem Bild hinzufügen kannst.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: