Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PhotoDirector

Die besten Kamera-Apps 2022 [iPhone und Android]

Zuletzt aktualisiert am 21. Okt. 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Die beste Kamera App

Die vorinstallierten Kamera-Apps von iPhones und Android Smartphones sind nützlich und leicht anzuwenden. Sie reichen für Selfies und den täglichen Gebrauch vollkommen aus. Wenn du aber noch mehr aus deinen Fotos holen willst, lohnt sich eine alternative Kamera-App, mit der du bereits beim Fotografieren einige Einstellungen für bessere Fotos vornehmen kannst. Vielen Kamera-Apps bieten auch Effekte und Funktionen, mit denen du deine Fotos bearbeiten kannst!

In diesem Artikel stellen wir dir die besten Kamera-Apps für iOS und Android vor und zeigen dir, wie du mit den Apps bessere Fotos machen kannst.

Die 5 besten kostenlosen Kamera-Apps für iPhone & Android

1. PhotoDirector - Die beste Allrounder Kamera-App

Kamera und Bildbearbeitungs-App PhotoDirector

Betriebssyteme: Android, iOS

PhotoDirector ist eine vielfach ausgezeichnete Kamera- und Fotobearbeitungs-App. Im Kamera-Modul lassen sich neben Seitenverhältnissen und Blitzeinstellungen zahlreiche Looks auswählen, mit denen perfekte Aufnahmen gelingen. So lässt sich zum Beispiel im Handumdrehen ein einheitlicher Look für den Instagram Feed erstellen. Auch eine Hautretusche kann voreingestellt werden. Praktische Details wie der Auslöser durch Winken oder eine Rasteranzeige erleichtern das Fotografieren.

Die fertigen Fotos lassen sich anschließend mit PhotoDirector kreativ bearbeiten oder zu einer Collage erstellen. Die Bedienung ist schnell und intuitiv, die fertigen Fotos überzeugen auch professionelle Nutzer.

Hauptmerkmale:

  • Kamera App mit zahlreichen Looks und Einstellungsmöglichkeiten für perfekte Fotos
  • Fotomontagen mit Ebenenbearbeitung
  • Kreative Effekte wie Himmelstausch und Animation
  • Foto Collagen erstellen
  • Zugriff auf Vorlagen und Stockbilder (im Abo)
  • Neue Inhalte monatlich aktualisiert (im Abo)

2. YouCam Perfect - Die Selfie Kamera-App

Kamera und Selfie-App YouCam Perfect

Betriebssysteme: Android, iOS

YouCam Perfect ist eine Kamera-App mit Fotobearbeitung. Wie der Name schon andeutet, dreht sich bei dieser App alles um das perfekte Aussehen, die meisten Tools sind also für die Generation Selfie optimiert.

Im Kamera-App-Modul gibt es hier eine große Auswahl an Beauty-Tools. Virtuelles Makeup zaubert sofort rote Lippen, kleine Unreinheiten lassen sich wegzaubern und selbst Kinnform oder Augengröße können direkt während der Aufnahme angepasst werden.

YouCam Perfect ist einfach zu lernen und macht viel Spaß.   

Hauptmerkmale:

  • Kompatibel mit YouCam Makeup und YouCam Video
  • Enthält viele Beauty-Tools um Zähne aufzuhellen, Hautunreinheiten zu entfernen, Gesichter neu zu formen und vieles mehr
  • Fotos können im Cloud-Backup der App gespeichert werden
  • Ermöglicht das Überlagern mehrerer Bilder, Sticker und Texte

3. Photoshop Camera - Die Kamera-App mit smarten Linsen

Kamera App Photoshop Camera

Betriebssysteme: Android, iOS

Photoshop Camera legt den Schwerpunkt bei Kamera-App und Fotobearbeitung auf die sogenannten Linsen, also spezielle Filter, die es zu den verschiedensten Themen gibt und die regelmäßig durch Neuzugänge erweitert werden. Langeweile kommt hier also keine auf.

Photoshop Camera setzt dabei die Adobe eigene Künstliche Intelligenz Adobe Sensei ein, die für jedes Foto automatisch die passenden Filter, Spezialeffekte und Bildkorrekturen vorschlägt. Die Filter der App, sogenannte Linsen, werden in der Bibliothek wöchentlich erweitert und bieten eine große Auswahl von Farben, Belichtungen und Spezialeffekten, die Fotos mit einem Klick verwandeln. Auch spezielle Influencer-Linsen können genutzt werden. Teilweise enthalten die Linsen animierte Elemente.

Hauptmerkmale:

  • Zahlreiche Linsen bzw. Filter
  • Adobe Sensei bietet verschiedene Masken und Filter je nach Art des Fotos
  • Einfache Bearbeitung, auch für Einsteiger geeignet
  • Optimale Nutzung nur bei Integration in die Adobe Creative Cloud

4. Pro Camera - Kamera-App für Profis

Kamera App Pro Camera

Foto: Pro Camera

Betriebssysteme: iOS

Pro Camera ist eine professionelle Kamera-App für iPhone-User, die Ihre Kameraparameter manuell und präzise einstellen möchten. Die App bietet hier zahlreiche Settings für die Aufnahme von RAW Fotos, der Low-Iso Modus ermöglicht auch Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Mit dem Selbstauslöser-Timer lassen sich präzise Intervalle einstellen, die zum Beispiel für Stop Motion oder Sportfotografie nützlich sind.

Pro Camera ist nicht als kostenlose Version erhältlich und kostet ca. 14,99 €. Wer weitere Profifunktionen wie spezielle Filtersets und eine private Lightbox nutzen möchte, muss diese über zusätzliche In-App-Käufe freischalten.

Hauptmerkmale:

  • Zahlreiche Kameraeinstellungen wie Belichtung, Weißabgleich per Graukarte und Neigungsmesser
  • Low ISO Modus
  • Fernauslöser über Apple Watch App
  • Foto- und Videoaufnahmen

5. Open Camera - Die Open Source Android Kamera-App

Open Source Kamera App Open Camera

Betriebssysteme: Android

Open Camera ist ein Klassiker unter den Kamera-Apps und als Open Source App komplett kostenlos. Auch mit dieser kostenlosen Lösung bieten sich gegenüber der integrierten Android Kamera-App einige erweiterte Einstellmöglichkeiten wie Belichtung, Weißabgleich und mehr. Auch der Szenen-Modus für verschiedene typische Fotosituationen lässt sich vielseitig einsetzen.

Eine Gesichtserkennung sorgt dafür, dass Gesichter immer scharf auf Fotos dargestellt werden. Praktisch: Durch den eingeblendeten Winkel kann man jederzeit überprüfen, ob man das Smartphone im richtigen Winkel hält.

Hauptmerkmale:

  • Unterstützt Foto- und Filmaufnahme
  • Viele Foto-Settings wie Weißabgleich, HDR Fotos, Gesichtserkennung und verschiedene Fokus-Optionen
  • Fernauslöser per Stimme, auch mit Verzögerung

Wie du mit PhotoDirector bessere Fotos aufnehmen kannst

Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du mit der Kamera-App PhotoDirector bessere Fotos mit deinem Smartphone aufnehmen kannst. Als Erstes solltest du das Format des Fotos festlegen. Die App bietet eine Vielzahl von Filtern und Rahmen, die du beim Fotografieren schon auswählen kannst. Anschließend kannst du das Foto noch weiterbearbeiten oder es direkt in den sozialen Medien teilen.

PhotoDirector App - Filter und Rahmen
  1. App öffnen und auf Kamera tippen
    Öffne die App PhotoDirector und tippe auf Kamera, um die In-App-Kamera zu verwenden.
  2. Seitenverhältnis des Fotos auswählen
    Bevor du das Foto aufnimmst, solltest du dir überlegen, auf welchen Plattformen und für welchen Zweck du das Foto verwenden willst. Ein Profilbild sollte zum Beispiel ein Seitenverhältnis von 1:1 aufweisen. Du hast die Wahl zwischen den Formaten 1:1, 4:3 und 16:9.
  3. Filter und Rahmen auswählen
    PhotoDirector bietet eine Vielzahl von Filtern und Rahmen in verschiedenen Kategorien, die du beim Fotografieren schon auswählen kannst. Klicke auf Filter, um einen Filter auszuwählen, und auf Rahmen, um einen Rahmen einzufügen.
  4. Bild weiterbearbeiten oder teilen
    Wenn du ein Foto aufnimmst, wird es automatisch im Album deines Smartphones gespeichert. Öffne das Bild. Klicke auf Bearbeiten, falls du das Bild noch weiterbearbeiten willst. Tippe auf Freigeben, wenn du das Bild mit deinen Freunden in den sozialen Medien teilen möchtest.

3 beliebte Tools von Kamera-Apps

Wir zeigen dir, wie du mit der Kamera-App PhotoDirector unerwünschte Objekte und Personen aus Fotos entfernen, den Hintergrund ändern und deine Bilder animieren kannst.

1. Unerwünschte Personen und Objekte aus Fotos entfernen

PhotoDirector App - Objekte entfernen

Du machst das perfekte Foto, nur um festzustellen dass eine Person oder ein unerwünschtes Objekt die Aussicht ruiniert. Glücklicherweise kannst du mit PhotoDirector Personen und Objekte problemlos aus deinen Bildern entfernen.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Tools und wähle die Option Entfernen.
  3. Benutze den Pinsel und markiere das Objekt, das du aus dem Bild entfernen möchtest. Du kannst die Größe des Pinsels mit dem Schieberegler einstellen. Verwende den Radierer, um einen markierten Bereich aufzuheben.
    Tipp: Markiere einen Bereich, der etwas größer ist als das zu entfernende Wasserzeichen, um keinen Rand zu hinterlassen.
  4. Klicke auf Entfernen, um das Objekt oder die Person aus dem Bild zu entfernen.
  5. Falls du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tippe auf das Häkchen Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

2. Himmel austauschen

PhotoDirector App - Hintergrund ändern

Der Himmelstausch in PhotoDirector ermöglicht den Austausch des Himmels in jeder Außenaufnahme mit einem Himmel-Preset. Das Tool ist ideal für Fotos mit grauem langweiligen Himmel, der eine schöne Landschaft oder Naturszene beeinträchtigt.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Himmel. Die App erkennt automatisch den Himmel.
  3. Stöbere durch die Kategorien und probiere die verschiedenen Vorlagen aus.
  4. Verwende den Radierer, um einen markierten Bereich aufzuheben.
  5. Falls du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tippe auf das Häkchen Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

3. Bilder animieren

PhotoDirector App - Bilder animieren

PhotoDirector bietet eine Vielzahl von animierten Effekten. Im Folgenden zeigen wir dir, wie du animierte Überlagerungen auf deine Bilder anwenden kannst.

  1. Wähle Bearbeiten und öffne dein Bild in PhotoDirector.
  2. Tippe in der Funktionsleiste auf Elemente und wähle die Option Überlagerung.
  3. Probiere die verschiedenen Effekte aus. Du kannst mit dem Schieberegler die Geschwindigkeit des Effekts anpassen. Mit dem Pinsel und dem Radiergummi kannst du den Bereich, den du animieren möchtest, markieren beziehungsweise aufheben.
  4. Falls du mit dem Ergebnis zufrieden bist, tippe auf das Häkchen Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Du kannst das Foto als GIF oder als Video exportieren. Du kannst auch zwischen verschiedenen Seitenverhältnissen wählen.

PhotoDirector herunterladen und bessere Fotos machen

Mit einer Kamera-App erhältst du mehr Kontrolle über deine Smartphone-Kamera. Unsere vorgestellten Apps liefern alle gute Ergebnisse und haben verschiedene Schwerpunkte und einzigartige Funktionen. Vor allem wenn du auf Social Media aktiv bist, lohnt sich eine solide Kamera App für einen einheitlichen und professionellen Look. Überlege dir, wie du deine Smartphone-Kamera hauptsächlich nutzt und probiere verschiedene Kamera-Apps aus. Es lohnt sich!

PhotoDirector ist eine leistungsstarke App, die Kamerafunktionen und Bildbearbeitung perfekt kombiniert. Die App ist kostenlos nutzbar. Abonnenten erhalten zusätzliche Premium-Inhalte sowie regelmäßige Updates und Zugang zu Stockmedien ohne Zusatzkosten.

Kamera-Apps: Häufig gestellte Fragen

1. Was ist die beste kostenlose Foto-App?

Apps für die Bildbearbeitung gibt es zahlreich in alle App Stores. Im Artikel Die besten kostenlosen Foto-Apps stellen wir ausgewählte Apps vor. Das ist die Top 3 der kostenlosen Foto-Apps:

  1. PhotoDirector
  2. Pixlr
  3. PicsArt

2. Was ist die beste Foto-Collage-App?

Foto-Collagen sind eine der beliebtesten Möglichkeiten, Fotos kreativ zu präsentieren. Mit der passenden App kann man auch verschiedenen Vorlagen Foto-Collagen flexibel und nach dem eigenen Geschmack erstellen. Im Artikel Die 5 besten Foto-Collage-Apps stellen wir die Apps mit den schönsten Vorlagen und den besten Tools vor. Dies ist die Top 3:

  1. PhotoDirector
  2. YouCam Perfect
  3. MOLDIV

3. Auf welche Funktionen sollte ich bei der Auswahl einer Kamera-App achten?

Wichtig bei der Wahl einer Kamera-App sind Funktionen, die die iOS- und Android-eigenen Kamera Apps erweitern oder aufwerten. In welchen Situationen fotografierst du? Benötigst du virtuelles Makeup für einen Beauty-Social-Media-Kanal? Fotografierst du oft bei schlechten Lichtverhältnissen? Dann sind spezielle Modi nützlich. Bei Gruppenfotos oder auch beim Fotografieren für OOTD und ähnliche Posts, sind spezielle Funktionen für den Selbstauslöser praktisch. Viele Kamera-Apps enthalten bereits fertige Filter oder Linsen, hier kommt es auf deinen Geschmack und den deiner Zielgruppe an. Hier sind einige wichtige Funktionen aufgelistet:

  1. Große Auswahl an Filtern und Rahmen
  2. Möglichkeit die Seitenverhältnisse anzupassen
  3. Schaltflächen zum Teilen auf sozialen Netzwerken
  4. Grundlegende und KI-gestützte Bearbeitungs-Tools
War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: