Kombinieren von Bildern mithilfe von Ebenenmaskierungen



Sie können auf einfache Weise mithilfe der Ebenenmaskierung mehrere Bilder kombinieren. Bei dieser Funktion können Sie mithilfe des Bereichsauswahltools entscheiden, welchen Bereich Sie mit einem anderen kombinieren möchten.

Verwenden von Ebenenmaskierungen

1. Entsperren Sie die Hintergrundebene.

2. Ziehen Sie das Bild, das Sie mit dem Hintergrundfoto kombinieren möchten, und bringen Sie es in den Vordergrund.

3. Klicken Sie auf die oberste Ebene, und wählen Sie Maskierung hinzufügen aus.

4. Wählen Sie im Bereichsauswahltool "Smarter Pinsel - Auswahl" aus.

5. Wählen Sie das Objekt mithilfe des smarten Pinsels aus. Vergrößern Sie, um eine bessere Ansicht des Fotos anzuzeigen.

6. Klicken Sie auf Auswahl umkehren, um den Rest des Bilds auszuwählen.

7. Klicken Sie auf Auswahl löschen.

8. Klicken Sie auf Auswahl entfernen, oder drücken Sie die ESC-Taste, um die Auswahl der Ebene aufzuheben.

9. Verwenden Sie das Auswahl- und Verschiebungstool, um die Größe und die Position der Ebene anzupassen.

Anpassungsebenen

Um die Details Ihres Bilds zu bearbeiten, z. B. einen Schatten hinzuzufügen und das Licht zu ändern, verwenden Sie die Anpassungsebenen, um Ihre Fotobearbeitung auf eine höhere Ebene zu katapultieren. Anpassungsebene ist ein Prozess der zerstörungsfreien Bearbeitung. Diese Ebenen enthalten scheinbar keinen Inhalt. Sie ändern das Bild unten, aber Sie können sie jederzeit ausschalten oder ändern, so dass Ihr Originalbild unberührt bleibt.

1. Klicken Sie auf Anpassungsebene hinzufügen.

2. Sie können den Weißausgleich ändern, der die Farbtemperatur des Bilds ändert.

Hinzufügen eines Schattens mithilfe des Stifttools

Um Ihren Fotos den letzten Schliff zu geben, können Sie mithilfe des Stifttools Schatten und Nebel hinzufügen. Mit einigen wenigen Schritten können Sie kombinierte Bilder realistischer und professioneller machen.

1. Wählen Sie die Hintergrundebene aus, und klicken Sie dann auf das Stifttool.

2. Zoom hilft Ihnen, feinere Details eines Bilds zu bearbeiten. Sie können auch Größe und Deckkraft des Pinsels anpassen.

3. Wenden Sie Pinselstriche unter dem Objekt an, um Schatteneffekte zu erstellen.

Anpassungsebene

Sie können jede Ebene mit der Anpassungsebene weiter bearbeiten. Mit "Anpassungsebene" können Sie die fotografische Qualität jeder Ebene, z. B. Licht und Farbe, ändern.