Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PowerDirector

Videoqualität verbessern mit Video Enhancern [Windows, macOS, iOS, Android]

Zuletzt aktualisiert am 12. Nov. 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Tipps um die Videoqualität zu verbessern

Um die Videoqualität zu verbessern, gibt es in Videobearbeitungssoftware verschiedene Möglichkeiten. Häufig sind Farbfehler oder verwackelte Aufnahmen die Ursache für schlechte Videoqualität. Mit moderner Software lassen sich viele Bild- und Tonfehler beheben und die Videoqualität insgesamt verbessern. Besonders auf YouTube und anderen Social Media Plattformen sind perfekte Videos wichtig für maximale Reichweite und den Erfolg deines Kanals.

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du am Computer oder Mac und am Smartphone deine Videos in der Postproduktion schnell und einfach verbessern kannst.



Videoqualität verbessern unter Windows oder macOS

Mit dem leistungsstarken Videobearbeitungsprogramm PowerDirector 365 erhältst du zahlreiche Werkzeuge, um die Qualität deiner Videos zu verbessern und tolle kreative Filme zu erstellen. Wir zeigen dir, wie du Bild und Ton deiner Videos in wenigen Schritten optimieren kannst.

  1. Videos importieren
  2. Videoqualität verbessern mit Farbkorrekturen
  3. Videoqualität verbessern mit Videostabilisierung
  4. Videoqualität verbessern mit optimierter Tonspur

Lade dir das Programm für Windows oder macOS gleich kostenlos herunter und probiere es aus.

1. Videos importieren

Videoqualität verbessern und korrigieren

Öffne die Software und klicke oben links auf das Symbol Medien importieren. Lade Videoclips in deine Mediathek und ziehe die Clips auf die Zeitleiste, um die Videoqualität zu verbessern. Markiere dazu den Clip und klicke auf Korrigieren / Verbessern direkt über der Zeitleiste.

2. Videoqualität verbessern mit Farbkorrekturen

Videoqualität verbessern mit Farbabstimmung

Farbfehler beeinträchtigen häufig die Videoqualität. In PowerDirector hast du mehrere Möglichkeiten, um Weißabgleich, Kontraste, Sättigung und viele weitere Parameter anzupassen.

Wähle Farbverbesserung, um die Farben im Video automatisch zu korrigieren. Mit einem Schieberegler kannst du den Grad der Farbverbesserung auswählen.. Um Probleme mit der Farbtemperatur zu korrigieren, klicke auf die Option Weißabgleich und verwende die Schieberegler, um die Farben anzupassen. Mit der Pipette kannst du Referenzfarben im Videobild auswählen.

Um weitere Parameter manuell einzustellen, klicke auf Farbabstimmung. Hier lassen sich Kontraste, Schatten, Überbelichtung und vieles mehr mit Schieberegler oder exakten Werten anpassen.

3. Videoqualität verbessern mit Videostabilisierung

Videoqualität verbessern mit Farbabstimmung

Verwackelte Aufnahmen, mit dem Smartphone aufgenommen oder in Bewegung, lassen sich mit dem leistungsstarken Videostabilisator mit nur einem Klick korrigieren. Wähle dazu die Funktion Video stabilisieren aus. Stelle die Korrekturstärke mit dem Schieberegler ein. Zusätzlich kannst du die Optionen Drehbewegung der Kamera beheben oder Verbesserte Stabilisierung auswählen. Um den Effekt sofort zu überprüfen, markiere die Checkbox In geteilter Vorschau überprüfen.

Weitere Informationen im Artikel Videos kostenlos stabilisieren.

4. Videoqualität verbessern mit optimierter Tonspur

Auch für die Verbesserung der Tonspur gibt es in PowerDirector verschiedene Optionen. Um störende Windgeräusche in Außenaufnahmen zu entfernen, verwende die Funktion Windentfernung. Der leistungsstarke KI Algorithmus korrigiert die Tonspur mit einem Klick. Die Funktion DeReverb entfernt Echo. Mit Spracherweiterung kannst du die Qualität von gesprochenen Dialogen verbessern.


Videoqualität verbessern unter iOS und Android

Videos, die mit dem Smartphone aufgenommen wurden, lassen sich am besten mit einer Video App verbessern. Mit der PowerDirector App bekommst du leistungsstarke Videobearbeitungswerkzeuge direkt auf dem Mobilgerät. Die App ist verfügbar für iOS und Android und kann in der kostenlosen Version ohne Ablaufdatum genutzt werden. Lade die App herunter und probiere es direkt aus!

  1. Videoqualität auf dem Smartphone anpassen
  2. Videos stabilisieren
  3. Tonspur verbessern

1. Videoqualität auf dem Smartphone anpassen

Open Source Kamera App Open Camera

Öffne die App, klicke auf Neues Projekt. Wähle die Videoclips aus deiner Mediathek, die du optimieren möchtest. Die Clips werden in der gewählten Reihenfolge auf der Zeitleiste angeordnet. Markiere den Clip und öffne die Werkzeugleiste mit dem Bleistift-Symbol. Scrolle durch die Werkzeuge und wähle Anpassung. Hier kannst du Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton, Temperatur, Tönung und Schärfe einstellen.

2. Videos stabilisieren

Open Source Kamera App Open Camera

Wähle in der Werkzeugleiste die Funktion Stabilisieren. Mit dem Schieberegler kannst du den Bewegungspegel anpassen. Beginne mit einem niedrigeren Wert und prüfe das Ergebnis in der Vorschau.

3. Tonspur verbessern

Um die Tonspur anzupassen, öffne das Audiowerkzeug. Hier kannst du mit der Entrauschen Funktion die Qualität deiner Audioaufnahmen verbessern.

Die App bietet darüber hinaus zahlreiche Funktionen, mit denen du die Qualität deiner Videos weiter verbessern kannst. Teste LUTs, um bestimmte Farbeffekte zu erzielen oder verwende Filter und Effekte.


Die 3 besten Video Enhancer für Windows und macOS

Mit diesen drei Videobearbeitungsprogrammen kannst du die Qualität deiner Videos verbessern.

1. PowerDirector 365 - Der beste Video Enhancer

PowerDirector - Video Enhancer und Video Editor

Betriebssysteme: Windows, macOS

Preis: Kostenlos
*Premium-Version ab 4,83 € /Monat

Die wichtigsten Funktionen:

  1. Farbverbesserung und -anpassung
  2. Objektivkorrektur
  3. KI gestützte Optimierung der Tonspur
  4. Zahlreiche Exportformate, bis zu 4K Ultra HD

Mit der vielfach ausgezeichneten Videobearbeitungssoftware PowerDirector kannst du die Qualität deiner Videos im Handumdrehen und mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz im Handumdrehen verbessern. PowerDirector enthält alle Werkzeuge für Videos mit perfektem Bild und Ton.

Korrigiere das Videobild mit Beleuchtungsanpassungen, Entrauschen und Weißabgleich. Stabilisiere verwackelte Aufnahmen mit dem Video Stabilisator. Entrauschen, Windentfernung und Spracherweiterung sorgen für einen klaren und unverfälschten Ton.

Sobald deine Aufnahmen so aussehen und klingen, wie du es dir vorgestellt hast, kannst du dein Video mit Effekten, Filtern, Titeln und Übergängen noch besser machen. Effekte wie HDR oder der KI gestützte Himmelstausch bieten weitere kreative Möglichkeiten, dein Video zu bearbeiten.

PowerDirector ist mehr als nur ein Video Enhancer. Die Software enthält alle Tools und Effekte für die Videobearbeitung und unterstützt alle gängigen Videoformate bis zu 4K Ultra HD. Fertige Videos können direkt auf Social Media hochgeladen werden.

Vorteile
  • Professionelle Videoschnitt-Tools und -Effekte
  • Intuitive Oberfläche für Anfänger und Fortgeschrittene
  • In der Premium-Version integrierte, lizenzfreie Stockbibliothek
Nachteile
  • Die zahlreichen Inhaltspakete benötigen ausreichend Speicherplatz

2. Topaz Labs Video Enhance AI - Video Enhancer für Slow Motion Videos

Topaz Labs Video Enhance AI

Betriebssysteme: Windows, macOS

Preis: 30-Tage-Testversion, dann $ 299

Die wichtigsten Funktionen:

  1. Stapelverarbeitung
  2. Upscaling und De-Interlacing
  3. Zeitlupen KI-Modelle
  4. Videostabilisierung

Video Enhance AI von Topaz Labs ist ein leistungsstarker Video Enhancer, der neuronale Netzwerke zur Verbesserung von Video- und Fotoqualität nutzt. Die Stärke der Software zeigt sich besonders bei Slow-Motion-Effekten. Die aktuellen KI-Modelle können auch gut mit nicht-mechanischen Bewegungen umgehen und erzeugen durch Interpolation sehr natürliche und wackelfreie Slow-Motion Effekte zum Beispiel von Menschen oder Tieren in Bewegung.

Die Kernfunktionen sind Upscaling von SD auf HD sowie HD auf 4K oder 8K ohne Qualitätseinbußen. Video Enhance AI entfernt Rauschen oder Körnung und konvertiert verschiedene Bildraten so, dass Details erhalten werden. Dabei kann mehr als ein KI Modell gleichzeitig verwendet werden, was den Workflow beschleunigt.

Topaz Labs Video Enhance AI ist ein reiner Video Enhancer und enthält keine Videoschnittwerkzeuge oder Effekte. Man benötigt also zusätzlich zum recht teuren Tool eine Schnittsoftware. Die Software ist geeignet für alle, die viele Videos restaurieren möchten, zum Beispiel Sammlungen alter Filme.

Vorteile
  • Leistungsstarke Videorestauration
  • Nahtlose Videoverlangsamung um 2.000%
Nachteile
  • Leistungsstarke Hardware erforderlich
  • Keine Videobearbeitungswerkzeuge

3. AVCLabs Video Enhancer AI - Videoqualität verbessern mit Gesichtserkennung

AVCLabs Video Enhancer AI Interface

Bildquelle: avclabs.

Betriebssysteme: Windows, macOS

Preis: 5-Tage-Testversion, dann ab 38,99 € /Monat

Die wichtigsten Funktionen:

  1. KI Entrauschen
  2. Kontrast, Sättigung, Helligkeit anpassen
  3. ONNX Runtime für schnellere Performance
  4. GPU Beschleunigung

AVCLabs Video Enhancer AI ist eine weitere Upscaling Software, um die Videoqualität zu verbessern. Einzigartig ist die Gesichtserkennung, die in reinen Video Enhancern sonst nicht zu finden ist. Dadurch werden Gesichter analysiert, um Rauschen zu entfernen und Details wiederherzustellen. Umgekehrt kann das Programm Gesichter auch unscharf machen, wenn dies aus Datenschutzgründen erforderlich ist. Durch Motion Tracking funktioniert die Gesichtserkennung auch für Personen, die in schneller Bewegung aufgenommen wurden.  

Videos können von SD auf HD und von HD auf 4K oder 8K hochskaliert werden. Verarbeitete Videos werden nicht komprimiert.  

AVCLabs Video Enhancer AI enthält verschiedene automatisierte Tools, mit denen auch Anfänger gut zurecht kommen. Auch diese Software ist ein reiner Enhancer und enthält keine Schnittwerkzeuge für die Videobearbeitung.

Vorteile
  • Deutsche Oberfläche
  • Upscaling bis 8K
Nachteile
  • Hohe Hardware-Anforderung
  • Keine Videobearbeitungswerkzeuge

PowerDirector kostenlos herunterladen und Videoqualität verbessern

Perfekte Videoqualität ist unerlässlich für den Erfolg auf Videoplattformen wie YouTube. Aber selbst wenn du deine Videos nur mit Freunden und Familie teilst - Videos mit guter Bild- und Tonqualität machen mehr Spaß und holen das beste aus deinen Erinnerungen.

Wenn du auf der Suche nach dem besten Videobearbeitungsprogramm bist, bist du bei PowerDirector genau richtig. Die unkomplizierte Videobearbeitungssoftware bietet professionelle Werkzeuge zur Verbesserung der Videoqualität, die jeder nutzen kann. Zu diesen Qualitätsverbesserungen gehören Farb- und Audiokorrekturen, Restauration und die Ersetzung des Himmels. PowerDirector bietet außerdem Videobearbeitungsfunktionen wie Motion Tracking, 3D-Bearbeitung und Chroma Key.

Lade PowerDirector jetzt kostenlos herunter und genieße deine Videos mit perfektem Bild und Ton.


Video Enhancer und Verbesserung der Videoqualität - Häufig gestellte Fragen

1. Wie kann ich die Qualität eines Videos verbessern?

Um die Videoqualität zu verbessern gibt es verschiedene Methoden. Wenn das Video zu hell oder zu dunkel ist, liegt ein Farbungleichgewicht vor. In diesem Fall kann das Video mit Farbkorrekturwerkzeugen verbessert werden. Falls das Video körnig oder verpixelt ist, kann ein Werkzeug zum Entrauschen weiterhelfen. Verwackelte Aufnahmen werden mit einem Videostabilisator optimiert. Fischaugeneffekte und andere Verzerrungen lassen sich durch eine Objektivkorrektur beheben. Videobearbeitungsprogramme wie PowerDirector enthalten diese Werkzeuge zur Verbesserung.

2. Was ist die beste Video Enhancer App?

PowerDirector für iOS und Android ist die beste Video Enhancer App. PowerDirector bietet professionelle Videowerkzeuge direkt auf dem Smartphone und ist perfekt geeignet für die Videobearbeitung unterwegs. Auch in der App sind leistungsstarke Werkzeuge zur Verbesserung der Videoqualität enthalten.

3. Welche Funktionen sollte ein Video Enhancer haben?

Diese Merkmale sollte ein Video Enhancer aufweisen:

  1. Benutzerfreundliche Oberfläche
  2. Hardware-Kompatibilität
  3. Videostabilisierung
  4. Entrauschen
  5. Objektivkorrektur
  6. Farbanpassung und Color Grading
  7. Videobearbeitungsfunktionen
  8. KI gestützte Werkzeuge
  9. Breite Formatunterstützung
  10. Direkter Upload auf Social Media

Das Videobearbeitungsprogramm PowerDirector erfüllt all diese Anforderungen.

4. Was ist der beste Video Enhancer für Windows oder macOS?

Der Video Editor PowerDirector ist der beste Video Enhancer. Das Programm enthält viele Werkzeuge, teilweise mit Künstlicher Intelligenz, um die Videoqualität mit Farbkorrekturen, Stabilisierung, Entrauschen, Objektivkorrektur und mehr zu verbessern. Die Software ist anfängerfreundlich, kostengünstig und bietet automatische und manuelle Einstellungen für Einsteiger und erfahrene Cutter.

5. Kann ich die Videoqualität kostenlos verbessern?

Mit einer kostenlosen Videobearbeitungssoftware wie PowerDirector kann man die Videoqualität kostenlos verbessern.

6. Wie kann ich ein unscharfes Video korrigieren?

Mit dem Video Stabilisator in PowerDirector kannst du unscharfe Videos retten. Durch einen Schieberegler und verschiedene Einstellungen kann die Stabilisierung nach Bedarf angepasst werden.  

7. Wie kann ich Videos in HD hochrechnen?

Ein Video mit minderer Qualität kann man zunächst mit Videobearbeitung optimieren. Mit einem Video Enhancer mit Upscaling kann man Videos hochrechnen.

8. Kann man 1080p Videos auf 4K hochskalieren?

Mit den Video Enhancer Werkzeugen in PowerDirector lassen sich Videos verbessern. Videos können als 4K Video produziert werden. Auch die Auflösung und Bildrate lässt sich bei der Produktion einstellen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: