4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PowerDirector

Videos zuschneiden - Die 5 besten Apps

Zuletzt aktualisiert am 8. April 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Videos zuschneiden - Die besten kostenlosen Apps

Oft filmt man mit dem Smartphone ein Video und stellt anschließend fest, dass der Ausschnitt nicht perfekt gewählt war und störende Elemente oder zu viel freier Raum im Videobild sind. Vielleicht soll der Clip auch mit anderen Videos kombiniert werden und passt vom Format nicht in das Projekt. In diesem Fall muss man das Video zuschneiden, also einen Bildausschnitt ausschneiden oder croppen.

Auf dem PC oder Mac ist es mit einer Videobearbeitungssoftware kein Problem, Videos präzise zuzuschneiden oder zu croppen. Für mit dem Smartphone aufgenommene Videos ist es am bequemsten, diese direkt auf dem Gerät zu verbessern und weiter zu verarbeiten. Einige Medienverwaltungs-Apps bieten die Zuschnittfunktion auch an. Wer aber häufiger Videos mit dem Smartphone dreht und vielleicht auch Videos auf YouTube oder anderen sozialen Netzwerken veröffentlicht, sollte sich eine gute Videobearbeitungs-App zulegen. Diese bieten neben Schnittfunktionen noch kreative Werkzeuge mit Effekten, Filtern und mehr.

In diesem Leitfaden stellen wir die besten Videoschnitt-Apps vor, zeigen Schritt für Schritt, wie man Videos zuschneiden kann und beantworten Fragen zum Thema.


Videos zuschneiden - Die 3 besten Apps

PowerDirector Logo

PowerDirector - Gesamtsieger

Die PowerDirector App hat die besten Werkzeuge, um Videoclips in wenigen Sekunden zu croppen und zuzuschneiden. Videoschnitterfahrung ist nicht nötig. Die App bietet mit den größten Funktionsumfang für die Videobearbeitung, ist für iOS und Android verfügbar und wurde vielfach ausgezeichnet. Mehr erfahren >

iPhone Photos Logo

Apple Fotos - Videos auf dem iPhone zuschneiden

Die vorinstallierte App auf dem iPhone ermöglicht Schnitt, Filter, Farbanpassung und weitere grundlegende Werkzeuge. Mehr erfahren >

Google Photos Logo

Google Fotos - Videos auf dem Android-Gerät zuschneiden

Medien speichern und teilen, das ist Google Fotos. Auch Filter, Spezialeffekte und einige Schnittwerkzeuge zum Drehen und Croppen sind enthalten. Mehr erfahren >

Video zuschneiden und croppen mit der App - Die Grundlagen

Videos zu croppen und zuschneiden bedeutet, einen Bildausschnitt aus dem Video herauszuschneiden. Der Rahmen wird also verändert.

Die Begriffe Zuschneiden, Trimmen, Croppen und Zoomen werden oft austauschbar verwendet.  

Trimmen oder Kürzen bedeutet, die Länge eines Videos zu verändern, indem man beispielsweise einige Sekunden am Anfang des Clips entfernt.

Beim Zoomen wird das Video herangezoomt, das Seitenverhältnis bleibt dabei erhalten.  

Die 5 besten Apps, um Videos zu croppen

1. PowerDirector - Gesamtsieger

Videos zuschneiden mit PowerDirector

Betriebssystem: iOS, Android

Gesamtwertung: 10/10

Videos zuschneiden: 10/10

Highlights

  • Intuitiver mobiler Video Editor, für Anfänger geeignet
  • Videos in wenigen Sekunden zuschneiden
  • Umfangreiche Funktionen, Effekte und Filter

PowerDirector ist die App-Version der beliebten Desktop-Software. Das spiegelt sich im großen Funktionsumfang und den ausgefeilten Tools wider. Trotzdem lassen sich alle Funktionen schnell meistern und kreativ einsetzen. Die App ist kostenlos nutzbar, den vollen Funktionsumfang sowie Content-Pakete und ein riesiges integriertes Stockarchiv gibt es in der Premiumversion im Abo.

Videos lassen sich mit PowerDirector im Handumdrehen zuschneiden. Auch alle weiteren Schnittfunktionen wie Trimmen, Zusammenschneiden oder Teilen stehen zur Verfügung. Nach dem Rohschnitt kann das Video mit Texten oder grafischen Titeln versehen werden oder mit Effekten aufgepeppt werden.

Die App unterstützt alle gängigen Videoformate, inkl. WMV HD, WMV, MPEG-4, HD MPEG-2. Nach der abgeschlossenen Bearbeitung können die Videoprojekte in verschiedenen Formaten produziert werden und auf Wunsch direkt auf YouTube, Facebook oder Instagram geteilt werden.

PowerDirector Mobile jetzt kostenlos herunterladen:

2. Apple Photos - Videos auf dem iPhone zuschneiden

Apple Fotos Oberfläche

Betriebssysteme: iOS

Gesamtwertung: 8/10

Videos zuschneiden: 9/10

Highlights

  • Medienverwaltung und Bearbeitungswerkzeuge
  • Einfache Anwendung
  • Vorlagen direkt in der App erhältlich

Apple Fotos ist eine App zur Foto- und Videoverwaltung und enthält zusätzlich einige Bearbeitungsfunktionen. Das Programm ist einfach anzuwenden und in das Apple-System integriert. Wer Fotos und Videos auf dem iPhone organisieren möchte, wird Apple Fotos regelmäßig nutzen.

Die Schnittwerkzeuge für Fotos und Videos enthalten Croppen und Drehen. Dazu einfach die App öffnen, das Video antippen und oben rechts im Bildschirm auf Bearbeiten klicken. Dann unten auf das Croppen-Symbol tippen. Mit dem weißen Rahmen, der nun über dem Video angezeigt wird, lässt sich der Bildausschnitt anpassen.  

Video und Bilder lassen sich mit der App schnell zuschneiden. Insgesamt enthält die App aber nur wenige Bearbeitungsfunktionen.

3. Google Photos - Videos auf dem Android-Gerät zuschneiden

Google Fotos App

Betriebssystem: iOS, Android

Gesamtwertung: 8/10

Videos zuschneiden: 9/10

Highlights

  • Cloud-Speicher und Verwaltung von Mediendateien
  • Intuitive Bedienung und einfache Tools
  • Suchfunktion erleichtert das Auffinden von bestimmten Dateien

Google Fotos ist eine beliebte App, um Fotos und Videos zu speichern, zu organisieren und zu teilen. Der Service wurde 2015 veröffentlicht und ist seither sowohl bei iOS als auch bei Android Nutzern beliebt, die Ihre Medien in der Cloud speichern wollen. Google Fotos funktioniert auf allen Geräten, die App ist übersichtlich und einfach zu benutzen.  

Mit Google Fotos lassen sich Videos unkompliziert zuschneiden, alle Funktionen sind direkt beim Öffnen der Videodatei verfügbar. Anschließend kann das Video direkt auf sozialen Netzwerken geteilt werden.

Inzwischen ist der Speicherplatz in der Cloud nicht mehr unbegrenzt kostenlos verfügbar. Auch erweiterte Bearbeitungsfunktionen fehlen in der App, die ihren Schwerpunkt auf die Verwaltung legt. Direktes Teilen auf Instagram oder Flickr ist nicht möglich.

4. iMovie - Ideal für Einsteiger

iMovie App

Betriebssystem: iOS

Gesamtwertung: 8/10

Videos zuschneiden: 7/10

Highlights

  • Zahlreiche Grundfunktionen für die Videobearbeitung
  • Einfache, klare Oberfläche
  • Professionelle Vorlagen vereinfachen die Bearbeitung

iMovie ist eine beliebte Videobearbeitungs-App, die zahlreiche Werkzeuge zur Video- und Audiobearbeitung enthält.  

Mit iMovie lassen sich Videos zuschneiden und drehen. Verwackelte Videos können stabilisiert werden und Szenen lassen sich mit Übergängen verbinden. Slow-Motion und Zeitraffer stehen ebenso zur Auswahl. Die Audiofunktionen enthalten Geräuschentfernung und Anpassung der Lautstärke.  

Präzises Zuschneiden gelingt am besten auf dem iPad, auf dem kleinen Smartphone-Bildschirm wird die Funktion manchmal ungenau.

5. AndroVid – Ideal für Tiktok-Fans

AndroVid App

Betriebssystem: Android

Gesamtwertung: 7/10

Videos zuschneiden: 8/10

Highlights

  • Bearbeitungsprogramm für Bilder und Fotos
  • Spezieller TikTok Editor für Videos mit Songs
  • Videofilter und -effekte

AndroVid ist eine Videobearbeitungs-App für Android-Nutzer, an der besonders TikToker ihren Spaß haben werden. Neben den unverzichtbaren Funktionen für den Videoschnitt, also auch Zuschneiden, Splitten und Zusammenschneiden von Clips, bietet die App jede Menge Effekte und Musikfunktionen, mit denen sich Videos für die sozialen Netzwerke aufpeppen lassen.

Die Funktionen für das Zuschneiden von Clips funktioniert ohne Probleme, Videos können auch direkt im richtigen Format für verschiedene Netzwerke ausgegeben werden. Einige beliebte Videobearbeitungsfunktionen, wie Übergangseffekte, sind nicht enthalten. Die Verarbeitung von angewendeten Filtern und Effekten ist teilweise etwas langsam.

Videos zuschneiden und croppen - Die Apps im Vergleich

PowerDirector vs

OS

iOS, Android

-

Drehen

Croppen

-

Trimmen

Ja

-

Zusammenfügen

Ja

-

Drehen

Ja

-

App

PowerDirector

iMovie
Google Fotos
Apple Fotos
AndroVid
OS iOS, Android iOS iOS, Android iOS Android
Croppen Ziehen und anpassen Anpassbarer Rahmen Anpassbarer Rahmen Auswahlrechteck Anpassbarer Rahmen
Trimmen Ja Ja Ja Ja Ja
Zusammenschneiden Ja Ja Nein Ja Ja
Drehen Ja Ja Ja Nein Ja
Download
Gratis-Download
Sicherer Download
Download Download Download Download

Videos zuschneiden mit der iOS oder Android App

So schneidet man ein Video mit der PowerDirector App ganz einfach zu: 

  1. PowerDirector App im Google Play Store oder Apple App Store laden. 
  2. App öffnen, den Button Neues Projekt antippen. Namen und Seitenverhältnis angeben.
  3. Das Video im Medienraum unter Video auswählen. Durch Antippen der Lupe lässt sich der lokale Speicher, Google Drive oder Social Media Ordner durchsuchen. Mit dem + Symbol auf dem Video-Tumbnail wird der Clip in die Zeitleiste hinzugefügt. 
  4. Videos in PowerDirector laden
  5. Video in der Zeitleiste antippen. Links und rechts am Clip erscheinen weiße Leisten, am linken unteren Rand das Stiftsymbol für die Werkzeuge. 
  6. PowerDirector Videos bearbeiten
  7. Stiftsymbol antippen, damit öffnet sich die Werkzeugleiste. Hier gibt es verschiedene Optionen, wie Lautstärke, Audio, Filter und mehr. Leiste nach links ziehen, bis das Zuschneiden Symbol erscheint. 
  8. PowerDirector Videowerkzeuge
  9. Zuschneiden Symbol antippen. Mit zwei Fingern den Rahmen im Vorschaubild so verschieben, bis der gewünschte Ausschnitt innerhalb des Rahmens markiert ist. Der Rahmen kann auch insgesamt verschoben werden.
  10. Videos croppen. Das PowerDirector Tool
  11. Play Button auf der rechten Seite antippen, um das fertige Video zu überprüfen. Das fertige Video mit dem Teilen Symbol oben rechts produzieren. Das Video kann in verschiedenen Formaten produziert und gespeichert werden oder direkt auf einem sozialen Netzwerk geteilt werden.

Videos zuschneiden - Die beste App [Kostenloser Download]

In unseren Top 5 der besten Apps zum Zuschneiden von Videos sollte jeder seine passende App finden. Achte bei der Auswahl darauf, welche Funktionen für dich in der Videobearbeitung wichtig sind und wie du deine Videos weiter verwenden möchtest.

Viele Apps bieten das Zuschneiden als Extra in einer Verwaltungs-App. Mit PowerDirector kannst du nicht nur Videos zuschneiden, drehen, trimmen und kürzen. Die App beinhaltet einen riesigen Werkzeugkasten für die kreative Bearbeitung mit Effekten, Übergängen, Audiobearbeitung, Voiceover-Aufnahme und vieles mehr. So kannst du deine Videos perfekt auf YouTube oder anderen sozialen Netzwerken präsentieren oder mit Freunden teilen.

Lade PowerDirector jetzt für iOS oder Android kostenlos herunter und probiere es aus.

Videos zuschneiden - Häufige Fragen

1. Was ist der Unterschied zwischen Zuschneiden, Komprimieren und Verkleinern?

Videos zuschneiden bedeutet, den Rand des Videobilds zu entfernen, also einen Bildausschnitt auszuschneiden. 

Videos verkleinern bedeutet, die Größe eines Videoclips zu verändern.

Videos komprimieren bedeutet, die Anzahl der Bits für das Rendern einer Videosequenz zu reduzieren.

2. Was ist die beste Software, um Videos zuzuschneiden?

Im Artikel Videos zuschneiden am PC und Mac gibt es alle Informationen zum Thema. Eine Auswahl der besten Programme:

  • PowerDirector
  • iMovie
  • Hitfilm Express
  • War dieser Artikel hilfreich?

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Empfohlene Produkte: