Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PowerDirector

Der beste Video Editor 2023 - 10 Programme im Überblick

Zuletzt aktualisiert am 13. Jan. 2023 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Der beste Video Editor

Heutzutage benötigt fast jeder einen Video Editor. Wir alle nehmen mit dem Smartphone Videos und Fotos auf, die wir auf Social Media teilen oder per Whatsapp verschicken. Um gute Videos professionell zu präsentieren, ist aber keine teure Software und Hardware mehr nötig. Es gibt zahlreiche Programme auf dem Markt, mit denen selbst Anfänger schnell gute Ergebnisse erzielen können.

In diesem Artikel zeigen wir die besten Video Editoren für Windows und macOS. Wir stellen die jeweils besten Funktionen vor und geben praktische Informationen. Hier findest du garantiert den Video Editor, der perfekt zu deinen Ansprüchen passt.



Der beste Video Editor - 10 Programme im Überblick

1. PowerDirector - Video Editor für jedermann

Preis: Gratis-Version auf der Website downloaden. Premium-Version ab 5,83 € /Monat

Betriebssysteme: Windows, macOS

Die wichtigsten Funktionen:

  • Video Editor mit Zeitleiste oder Storyboard
  • Diashow Designer
  • Titel, Übergangseffekte, Overlays
  • Vorlagen für YouTube-Intros
  • KI-Funktionen für bessere Videoqualität

PowerDirector 365 bietet erstklassige Funktionen und einen übersichtlichen Workflow. Der Editor punktet mit leistungsstarken Effekten, einer klaren Oberfläche und ständig erweiterten Inhaltspaketen. Mit PowerDirector ist jeder in der Lage, kreative Videoprojekte umzusetzen.

Der Video Editor kann mit allen aktuellen Videoformaten umgehen. Intelligente Tools vereinfachen selbst komplexe Aufgaben wie Chroma Keying oder Videocollagen. Fertige Videos können in zahlreichen Formaten exportiert oder direkt auf YouTube geteilt werden.

Vorteile
  • Unterstützt 4K und 360 Grad
  • Deutsche Benutzeroberfläche, Tutorials und Online-Hilfe
Nachteile
  • Inhaltspakete benötigen einiges an Speicherplatz
  • Lizenzfreie Stockmedien nur in der Abo-Version

PowerDirector 365 Essential kostenlos herunterladen:


2. DaVinci Resolve - Video Editor für professionelle Videocutter

DaVinci Resolve Video Editor

Preis: Kostenlos. DaVinci Resolve Studio ab 375 €

Betriebssysteme: Windows, macOS, Linux

Die wichtigsten Funktionen:

  • Maskierung
  • Moderne Motion Graphics
  • Modeling und Sculpting
  • Funktionen zur Audioanpassung

DaVinci Resolve ist eine nichtlineare Videobearbeitung für professionelle Anwender. Video Editor, Farbkorrektur, visuelle Effekte, Grafikanimationen und Audioerstellung sind integriert. Für Anfänger ist die Software weniger empfehlenswert.

DaVinci Resolve umfasst eine breite Palette von Werkzeugen, darunter 3D, Compositing, Transformation (Zuschneiden, Skalieren, Größenänderung von Videos) und mehr. Mit dem Programm lassen sich 2D- und 3D-Titel, ein Soundtrack und Bild-in-Bild-Effekte erstellen.

Vorteile
  • Intelligente Farbkorrektur
  • Zusammenarbeit mehrerer Benutzer
Nachteile
  • Leistungsstarke Hardware erforderlich
  • Keine deutsche Benutzeroberfläche

3. HitFilm - Video Editor mit vielen Spezialeffekten

Hit Film Pro

Preis: Kostenlose Version. HitFilm Pro 12,50 € /Monat

Betriebssysteme: Windows, macOS

Die wichtigsten Funktionen:

  • 4K Export
  • Motion Tracking
  • 3D Simulationen

HitFilm ist ein guter Editor für die Bearbeitung mit vielen Spezialeffekten. Lichtschwerter, Lens Flares, ein Partikelsimulator und geometrische 3D-Effekte bieten zahlreiche kreative Möglichkeiten. Vorkenntnisse in der Videobearbeitung sind empfehlenswert, außerdem sollte man etwas Zeit für die Einarbeitung einplanen.

Insgesamt bietet HitFilm alle wichtigen Funktionen für die Videobearbeitung und einige außergewöhnliche Werkzeuge, wie 3D Space und das Marionetten-Tool. In der Gratis-Version können zusätzliche Funktionen auch einzeln gekauft werden.

Vorteile
  • Viele Spezialeffekte
  • Interessante Werkzeuge
Nachteile
  • Zu kompliziert für Anfänger
  • Hohe Systembelastung

4. Lightworks - Kostenlose Videosoftware mit starken Audiofunktionen

Lightworks Video Editor

Preis: Kostenlose Version. Premium-Version ab 9,99 USD /Monat oder ab 154,99$ für die Kauflizenz

Betriebssysteme: Windows, macOS, Linux

Die wichtigsten Funktionen:

  • Automatisches Speichern
  • Hintergrundverarbeitung
  • Motion Graphics

Ein kostenloses Programm, dass auch Profis nutzen, das ist Lightworks. Die Premium-Version kam bereits in der Postproduktion bekannter Blockbuster zum Einsatz. Wer sich für Lightworks entscheidet, muss daher auch eine längere Einarbeitungszeit mit einplanen.

Eine der Stärken von Lightworks ist die Audiobearbeitung. Die Software verfügt über mehrere Audiospuren, sodass du Dialoge, Musik, Soundeffekte und Voice-over aufnehmen kannst.

Vorteile
  • Zusammenarbeit mehrerer Benutzer
  • Deutsche Oberfläche verfügbar
Nachteile
  • Nur bis 720p Ausgabe in der Gratis-Version
  • Wenige fortgeschrittene Funktionen

5. Shotcut - Open Source Video Editor

PowerDirector Video Editor

Preis: Open Source, kostenloser Download auf der Website

Betriebssysteme: Windows, macOS, Linux

Die wichtigsten Funktionen:

  • 4K HD-Auflösung
  • Bearbeitung mit Zeitleiste
  • Audiofilter und Soundmixer

Wer bereits erste Videos geschnitten hat und nun eine Software mit mehr Funktionen sucht, liegt mit Shotcut richtig. Shotcut unterstützt viele Formate und bietet zahlreiche Effekte, ohne zu überfrachtet zu sein. Auf der Shotcut-Website kann man sich zahlreiche Tutorial-Videos ansehen, die meisten sind allerdings auf Englisch.

Shotcut ist ein Open Source Programm, das bedeutet Zugang zu sämtlichen Funktionen und eine flexible Oberfläche. Shotcut bietet Effekte und Filter, mit denen sich kostenlos ein qualitatives Video erstellen lässt. Auch die Audiofunktionen liefern gute Ergebnisse

Vorteile
  • Open Source Programm
  • Deutsche Oberfläche, vereinzelt deutsche Video-Tutorials
Nachteile
  • Wenig Möglichkeiten für anspruchsvolle Projekte
  • Voller Funktionsumfang nur in der Linux-Version

6. VideoProc Vlogger - Action Videos schneiden

Videoproc Vlogger - Videobearbeitung kostenlos

Preis: Kostenlos

Betriebssysteme: Windows, macOS

Die wichtigsten Funktionen:

  • Audio extrahieren
  • Rauschen und körniges Material korrigieren
  • Farbkorrektur

Der Editor VideoProc Vlogger ist eine Empfehlung für alle, die mit Actioncams wie z.B. einer GoPro filmen. Diese finden hier zahlreiche passende Funktionen wie Geschwindigkeitseffekte mit über 20 Vorlagen. Außerdem enthalten: Zeitraffer-Tools und eine Bewegungssimulation für die Anwendung von Kipp-, Dreh- und Dolly-Effekten.

Einsteiger finden auf der Website ein deutschsprachiges Handbuch und viele kostenlose Tutorials. Diese Videos sind allerdings nur auf Englisch verfügbar.

Vorteile
  • Niedrige Systemvoraussetzungen
  • Keine Werbung oder Wasserzeichen
Nachteile
  • Langsames Rendern
  • Anspruchsvolle Funktionen fehlen

7. Openshot - Open Source Editor mit unkomplizierten Funktionen

Open Shot Video Editor

Preis: Open Source. Kostenloser Download auf der Website.

Betriebssysteme: Windows, macOS, Linux 

Die wichtigsten Funktionen:

  • 3D Animationen
  • Titel-Editor
  • Nichtlinearer Video Editor

Openshot ist ein weiterer Open Source Editor, der für fortgeschrittene Nutzer empfehlenswert ist, die bereits etwas Erfahrung mitbringen. Trotzdem ist die Arbeit mit Openshot unkompliziert, im Test hat uns besonders die ansprechende Oberfläche gefallen.

Der Editor ist ausgestattet mit fertigen Vorlagen und einer Vorschau in Echtzeit. Zu den Audiowerkzeugen gehört auch eine Wellenform, die als Teil des Videos ausgegeben werden kann.

Vorteile
  • Open Source, alle Funktionen kostenlos
  • Deutsche Version verfügbar, durchgehende Übersetzung
Nachteile
  • Im Test funktionierten einige Funktionen nicht zuverlässig


8. Magix Video deluxe - Video Editing mit vielen Effekten

Magix Video deluxe

Preis: Abo ab 7,99 €/Monat, Kauflizenz ab 69,99 €, 30-Tage-Testversion

Betriebssystem: Windows

Die wichtigsten Funktionen:

  • Multicam-Aufnahmen bearbeiten
  • Automatische Farbkorrektur
  • Vorlagen wie Reise-Animationen

Magix Video deluxe vom deutschen Hersteller Magix ist unter Hobbynutzern seit Jahren bekannt und beliebt. Video deluxe bietet neben den Grundfunktionen viele ansprechende Videoeffekte, Tools zur Verbesserung der Videoqualität und verschiedene Presets. Vielseitig einsetzbar sind die Reise-Animationen für Urlaubsvideos.

Video deluxe erfüllt alle Ansprüche von Hobbynutzern. Anspruchsvolle Content-Ersteller finden in anderen Programmen noch mehr Inhalte, Stockmedien und regelmäßige Updates.

Vorteile
  • Deutsche Oberfläche und Lernmaterial
  • Viele Effekte
Nachteile
  • Vorlagen und Stockmedien nur in den teuersten Abos

9. Pinnacle Studio - Editor für Einsteiger und Fortgeschrittene

Pinnacle Studio

Preis: Kauflizenz ab 69,99 €, 30-Tage-Testversion

Betriebssystem: Windows

Die wichtigsten Funktionen:

  • Stop-Motion Animation
  • Über 1.500 Effekte
  • Multikamera-Bearbeitung für 2 Kameras

Pinnacle Studio ist eine solide Videobearbeitungssoftware, die auch für Anfänger empfehlenswert ist. Zum günstigen Preis erhält man hier eine große Auswahl an Effekten und Werkzeugen. Mit Farbkorrektur, Videoeffekten, Übergängen und Titeln lassen sich recht schnell gute Filme produzieren.

Der Editor unterstützt HD-, 4K- und 360°-Videobearbeitung über unendlich viele Spuren.

Vorteile
  • Viele Optionen bei Ausgabe
  • Dynamische Split-Screen-Videos
Nachteile
  • Wenige kreative Funktionen
  • Medienverwaltung

10. Adobe Premiere Elements - Der Adobe Editor für Einsteiger

Premiere Elements

Preis: Kauflizenz ab 69,99 €, 30-Tage-Testversion

Betriebssystem: Windows, macOS

Die wichtigsten Funktionen:

  • Klar strukturierte Oberfläche
  • KI-basierte Funktionen
  • 4K Unterstützung

Premiere Elements ist Adobes Editor für interessierte Filmer, die nicht das teure Profi-Tool Premiere Pro benötigen. Mit Elements wird hier eine übersichtliche Oberfläche mit allen grundlegenden Funktionen geboten. Künstliche Intelligenz führt dabei durch die wichtigsten Schritte im Workflow.

Nützlich sind die Funktionen zur Verwaltung. Der Editor eignet sich daher gut für YouTuber, die große Mengen an Video- und Bildmaterial verarbeiten.

Vorteile
  • Übersichtliche Oberfläche
  • KI-gestützte Bearbeitung
Nachteile
  • Hohe CPU Last. 32GB RAM empfohlen
  • Langsames Rendern

Video Editor PowerDirector kostenlos downloaden

Es gibt zahlreiche kostenlose Videobearbeitungsprogramme, die sich im Funktionsumfang, Benutzerfreundlichkeit und auch in der Qualität stark unterscheiden. Wenn du dir noch unsicher bist, welcher Editor am besten zu dir passt, probiere PowerDirector aus.

Die kostenlose Version kann ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Du kannst dir also in Ruhe alle Funktionen ansehen und Erfahrungen sammeln. PowerDirector unterstützt dich von den ersten Schritten in der Videobearbeitung bis zum Expertenlevel. Mit den intuitiven leistungsstarken Funktionen kannst du in kürzester Zeit kreative Projekte umsetzen.


Der beste Video Editor - Häufig gestellte Fragen

1. Was ist der beste Video Editor?

Dies sind die 5 besten Video Editoren:

  1. PowerDirector
  2. DaVinci Resolve
  3. Hitfilm
  4. Lightworks
  5. Shotcut

2. Wie kann ich Videos schneiden und bearbeiten?

Videos zusammenschneiden und bearbeiten kann man mit einem Video Editor wie PowerDirector. Einzelne Clips können bei Bedarf gekürzt, getrennt und neu zusammengesetzt und mit Übergängen verbunden werden.

3. Hat Windows 10 einen Video Editor?

In älteren Windows Betriebssystemen war die kostenlose Anwendung Movie Maker enthalten, dieses Programm wurde aber eingestellt. Auf aktuellen Windows-Rechnern kann man mit der Windows Fotos App einfache Videos erstellen. Ein Video Editor wie PowerDirector bietet eine größere Auswahl an Funktionen und Effekten.

4. Welcher Video Editor für Anfänger?

PowerDirector ist der beste Video Editor für Anfänger. Dank einer intuitiven Oberfläche mit Anleitungen und kostenlosen Tutorial-Videos findet sich jeder schnell zurecht. Mit wachsender Erfahrung kannst du die anspruchsvollen Funktionen wie Maskierungen und Chroma Keying ausprobieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: