PowerDirector Deal der Woche: – 20% extra, Code VIDEO20

SoftDMA 2 

inkl. MwSt. 
Deluxe
€39,99

Option

CyberLink

Mehr Möglichkeiten digitale Medien abzuspielen und zu genießen

SoftDMA 2.0 ist ein DLNA 1.5-zertifizierter Digitaler Media-Player (DMP), welcher das Streamen und Runterladen von digitalen Inhalten über ein DLNA-Netzwerk möglich macht. SoftDMA lokalisiert automatisch die Dateien auf einem Media-Server in Ihrem Heimnetzwerk, wodurch es einfach ist, HD-Videos, Musik, aufgenommene TV-Programme und Fotos überall abzurufen und wiederzugeben. Play Introvideo ansehen

Inhalte runterladen NEU

 

Ferngesteuert anzeigen NEU

Eine Software, die DLNA-Netzwerke mit DLNA-Playern verbindet. Ihr Heimnetzwerk.
 

Digitale Medien – Mit der DLNA-Software SoftDMA 2.0 können Sie digitale Medien, inklusive Fotos, Videos, Musik und aufgenommene TV-Porgramme aus Ihrem Heimnetzwerk auf Ihre lokale Festplatte laden und Medien von überall aus genießen!

 

Keine Kabel oder USB-Geräte – Ganz einfach werden Ihnen digitale Inhalte von Ihrem Media-Server jederzeit zugänglich gemacht, die überall und jederzeit abgespielt werden können.

 

Digital Media Controller (DMC) – Lehnen Sie sich zurück und steuern Sie mit Ihrem Smart Device als DMC einen Media-Server für Dateiwiedergabe. Medien können zu SoftDMA auf Ihrem PC transferiert werden, indem Sie ein Smart Device als Kontrollsteuerung nutzen.

 

Digital Media Receiver (DMR) – SoftDMA funktioniert als DMR, womit Ihr PC als Netzwerkanzeigegerät in der Lage ist, Ihre digitalen Inhalte von jedem Media-Server innerhalb Ihres Hauses anzuzeigen.

DLNA-zertifizierter Media Player

 

DTCP-IP-Unterstützung

Diese Software ist durch DLNA zertifiziert. Damit kann Ihr Heimnetzwerk sich mit einem Media-Server verbinden, welcher DLNA entspricht. Streamen ganz einfach.   Mit DLNA wird das Streamen im Heimnetzwerk über Media-Server kinderleicht.

Mehr sehen, mehr können SoftDMA 2.0 ist DLNA 1.5-zertifiziert und damit kompatibel mit einer Vielzahl an digitalen Geräten. Die neuesten Hybrid-TVs, Heimkinosysteme, Audioanlagen oder andere Media-Server, welche den DLNA-Spezifikationen für Heimnetzwerke entsprechen laufen mit der SoftDMA-Software für besseres Streamen.

 

Mehr Flexibilität SoftDMA unterstützt DTCP-IP. Damit können Audio- und Videoinhalte, welche aus Kopierschutzgründen während des kabellosen Transfers im IP-basierten Heimnetzwerk verschlüsselt sind abgerufen und angesehen werden. So wird das Streamen von Premiuminhalten über Media-Server auch innerhalb des eigenen Heimnetzwerk wesentlich erleichtert.