4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PhotoDirector

YouTube-Banner kostenlos erstellen [Schritt-für-Schritt-Anleitung]

Zuletzt aktualisiert am 8. April 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
How To Make YouTube Banners for Free [Step by Step Guide]

Bekommt dein YouTube-Kanal weniger Aufmerksamkeit, als er sollte? Wenn ja, ist es vielleicht an der Zeit, dein YouTube-Banner zu aktualisieren.

Erstellen von YouTube-Bannern

Ein YouTube-Banner oder YouTube-Kanal Kunst ist das große Bild, das oben auf einem YouTube-Kanal sichtbar ist. Aufgrund seiner Lage und Größe ist das Banner das erste, was die meisten Menschen sehen, wenn sie einen YouTube-Kanal besuchen. Wenn ein Banner keinen guten ersten Eindruck hinterlässt, können Besucher das Interesse an Ihrem Kanal verlieren und deine Videos ignorieren.

Möchtest du lernen, wie du YouTube-Banner erstellst, die klar und visuell ansprechend sind? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir stellen dir die besten YouTube Banner Maker-Apps für Android-, iOS-, Windows- und Mac-Geräte vor.

Alle YouTube-Bannerhersteller, die wir auf unserer Liste haben, sind benutzerfreundlich und können Banner erstellen, die auf allen Geräten und Browsern ansprechend angezeigt werden. Am Ende unseres Artikels wird es dir leicht fallen, idealen YouTube-Banner-Ersteller (kostenlos oder kostenpflichtig) für das Upgrade deines YouTube-Kanals auszuwählen.

Beste kostenlose YouTube Banner Ersteller auf iOS und Android

Wenn du einen YouTube-Bannerersteller suchst, den du auch unterwegs und mit minimalem Aufwand verwenden kannst, sind diese Optionen für Android- und iOS-Mobilgeräte die beste Wahl.

1. Photodirector

PhotoDirector ist eine Fotobearbeitungs-App, die wunderschöne und einzigartige YouTube-Kanal Kunst produzieren kann. Da PhotoDirector einfach zu bedienen ist, lässt sich in wenigen Minuten ein benutzerdefiniertes YouTube-Banner erstellen. Die Drag & Drop-Oberfläche der App funktioniert reibungslos auf Android- und iOS-Geräten.

Eine kostenpflichtige Version der App ist verfügbar, aber für die Erstellung von YouTube-Bannern ist die kostenlose Version ausreichend. Die Premiumversion bietet darüberhinaus Zugriff auf weitere Funktionen und ein riesiges Archiv mit lizenzfreien Stockfotos, die sogar für die kommerzielle Nutzung geeignet sind.

Neben regulären Bannern kannst du PhotoDirector verwenden, um animierte YouTube-Banner zu erstellen. Animierte Banner sind aufmerksamkeitsstärker und können die Popularität eines YouTube-Kanals weiter verbessern.

Vorteile
  • Kostenloser YouTube-Banner-Ersteller
  • Funktioniert auf Android- und iOS-Geräten
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Große Auswahl an Animationswerkzeugen
Nachteile
  • Die kostenpflichtige Version hat mehr Funktionen

2. Banner-Maker

Banner Maker funktioniert nur auf Android-Geräten. Die App verfügt in der Basis über mehrere Funktionen zum Erstellen von YouTube-Bannern, enthält aber auch YouTube-Bannervorlagen. YouTube-Banner-Designvorlagen vereinfachen die Entwicklung von YouTube-Kanalgrafiken.

Neben YouTube-Bannern kann Banner Maker YouTube-Thumbnails erstellen und Grafiken für andere Social-Media-Plattformen produzieren. Der Banner Maker ist kostenlos, dafür muss man aufdringliche Werbung akzeptieren. Mit einem monatlichen oder jährlichen Abo ist die Nutzung werbefrei. Abonnenten erhalten auch Zugriff auf Premium-Kanal-Vorlagen und -Grafiken.

Vorteile
  • Mehrere Designvorlagen
  • Benutzerfreundlich
Nachteile
  • Die kostenlose Version enthält störende Anzeigen
  • Für iOS-Benutzer nicht verfügbar

3. Snapseed

Snapseed ist ein Android- und iOS-YouTube-Bannergenerator. Es verfügt über mehr als 29 Tools und Filter zum Bearbeiten von Bildern, um benutzerdefinierte YouTube-Kanal-Banner zu erstellen. Die App bietet jedoch keine Stockfotooptionen oder Banner-Designvorlagen.

Das Fehlen von Vorlagen kann die Verwendung der App erschweren, insbesondere wenn man nicht weiß, wie man YouTube-Banner von Grund auf neu erstellen kann. Auf der anderen Seite ist Snapseed kostenlos zu verwenden und unterstützt mehrere Sprachen.

Vorteile
  • Kostenlose App
  • Mehrere Bildbearbeitungswerkzeuge
  • Kompatibel mit Android und iOS
Nachteile
  • Keine Bannervorlagen oder Stockbilder

Beste kostenlose YouTube Banner Maker auf Windows und Mac

Wenn du YouTube-Banner lieber auf dem PC oder Mac erstellen möchtest, findest du hier die besten Tools:

1. PhotoDirector 365

Windows- oder Mac-Benutzer werden es leicht haben, mit PhotoDirector 365 YouTube-Banner zu erstellen. PhotoDirector 365 ist genauso benutzerfreundlich wie sein mobiles Gegenstück, bietet aber mehr Bildbearbeitungswerkzeuge, einschließlich KI-Unterstützung, die die Erstellung des attraktivsten Bildes vereinfacht.

Die kostenlose Version der Software bietet einige Grundfunktionen, um YouTube-Banner zu erstellen. PhotoDirector 365 in der Aboversion bietet alle professionellen Werkzeuge sowie regelmäßige Upates mit neuen Content-Paketen sowie Stockmedien.

Vorteile
  • Riesige lizenzfreie Archiv-Fotobibliothek
  • Intuitive und schnelle Bildbearbeitungssoftware
  • Animations- und KI-gestützte Tools
Nachteile
  • Sie müssen ein Abonnement kaufen, um auf Stock-Fotos und kreative Inhalte zugreifen zu können.

2. Photoshop

Photoshop ist eine beliebte Bildbearbeitungssoftware, die YouTube-Bannerhintergründe erstellen kann. Windows- und Mac-Versionen der Software sind verfügbar, und jede Version bietet eine breite Palette von Tools zum Erstellen von benutzerdefinierten YouTube-Bannern.

Photoshop kann jedoch schwierig zu meistern sein. Die steile Lernkurve der App macht sie weniger ideal für Benutzer, die einen schnellen und problemlosen YouTube-Bannergenerator wünschen. Außerdem ist Photoshop teuer und beansprucht viel Speicherplatz auf dem Computer.

Vorteile
  • Erweiterte Bildbearbeitungswerkzeuge
  • Verfügbar für Windows- und Mac-Systeme
Nachteile
  • Schwer zu meistern
  • Kurze kostenlose Testversion
  • Teure Abonnements

3. PaintShop Pro

Im Gegensatz zu einigen anderen Apps auf dieser Liste funktioniert PaintShop Pro nur auf Windows 10- und 11-Systemen. Die Software bietet beeindruckende Bildbearbeitungswerkzeuge zum Erstellen eines Banners, das die Anforderungen an die Größe und das Format von YouTube-Bannern erfüllt. PaintShop Pro verfügt auch über KI-Unterstützung, mit der sich Bilder mit einem einzigen Klick verbessern lassen.

Vor dem Kauf kann PaintShop Pro kaufen als 30-tägige Testversion genutzt werden. Die Software wird auch mit einem Lerncenter geliefert, das Tutorials bietet, wie Sie Ihre YouTube-Hintergrundvision zum Leben erwecken können.

Vorteile
  • Hochwertiger Bildeditor
  • Einfach zu navigierendes Tool
Nachteile
  • Teure Abonnements
  • Funktioniert nur auf Windows 10- und 11-Systemen
  • Keine Stockfotos oder Bannervorlagen

So erstellst du ein YouTube-Banner kostenlos auf iOS und Android

Du möchtest ein YouTube-Banner auf iPhone- oder Android-Geräten erstellen? Wenn ja, solltest du dir die PhotoDirector App herunter laden und es gleich ausprobieren.

Und so erstellst du ein YouTube-Banner mit der PhotoDirector App erstellen:

1. Bild wählen

Mache ein Foto von dir selbst oder einem Artikel, der deine Marke repräsentiert. Alternativ kannst du ein Bild aus der Bibliothek deines Smartphones importieren oder ein Archivfoto aus der PhotoDirector-Stockbibliothek verwenden (in der Aboversion).

2. Text hinzufügen

Nachdem du ein Bild ausgewählt hast, fügst du den Text in deiner bevorzugten Schriftart hinzu. Mit Stickern, Emoticons oder anderen Extras lässt sich das Bild weiter aufpeppen. Da PhotoDirector Hunderte von Schriftarten und Stickern enthält, findet sich sicher für deinen persönlichen Stil ein passendes Design.

3. Bild anpassen

Personalisiere das Bild mit Filtern oder anderen Spezialeffekten. Füge deine eigenen Logofarben und andere Elemente hinzu, die Benutzer mit deiner Marke in Verbindung bringen. Ein gutes YouTube-Banner hebt sich von der Masse ab und positioniert deinen Kanal, um qualitativ hochwertigen Traffic anzuziehen.

4. Bildgröße anpassen

Mit dem Tool zum Zuschneiden und Ändern der Bildgröße bringst du dein YouTube-Banner ins pasende Format. Wenn das Bild zu klein ist, kann es auf Geräten mit großen Bildschirmen körnig erscheinen. Die empfohlene Mindestgröße für YouTube-Coverbilder beträgt 2560 x 1440 Pixel.

Achte darauf, dass sich die wichtigen Elemente des Bildes im sicheren Bereich von 1546 x 423 Pixeln befinden. Bildelemente außerhalb dieses Bereichs werden möglicherweise nicht auf den Bildschirmen von Nutzern angezeigt, die deinen Kanal auf kleineren Geräten anzeigen.

Nachdem das Bild bearbeitet wurde, kannst du dein YouTube-Banner speichern und anschließend auf YouTube hochladen. Gehe dazu auf die Startseite deines YouTube-Kanals, klicke auf „Bearbeiten“ und wähle "Titelbild hochladen" aus.

In unserem Blog erfährst du weitere Tipps, wie du deinen YouTube-Kanal optimieren kannst.

So erstellst du ein YouTube-Bannerfoto unter Windows und Mac

Wenn du dein YouTube-Banner mit einer robusteren Bildbearbeitungssoftware erstellen möchtest, verwende PhotoDirector 365 auf deinem Windows- oder Mac-System. Die Computerversion von PhotoDirector bietet noch mehr Tools zur Verbesserung der Logofarben, des Cover-Art-Designs und mehr. Mit diesen einfachen Schritten kannst du ein YouTube-Banner auf einem Windows- oder Mac-Computer erstellen und veröffentlichen:

1. Download und Öffnen Von PhotoDirector 365

Wenn du PhotoDirector 365 noch nicht nutzt, kannst du das Programm hier herunterladen. Die Software installieren und öffnen.

2. Bilder und Text hochladen

Sie können Bilder hochladen, indem Sie die Datei aus dem Ordner ziehen und in PhotoDirector ablegen. Wenn du keine Bilder hast, die für deine Zwecke geeignet sind, wirst du in der riesigen PhotoDirector-Bibliothek mit erstklassigen Stockbildern sicher fündig.

Wenn das richtige Hintergrundbild gefunden wurde, kannst du Text, Sticker und andere Elemente nutzen, um das Bild aufzupeppen. Mit der KI-Unterstützung von PhotoDirector kannst du auch das Gesamtbild mit einem einzigen Klick verbessern. Vergiss nicht, die Größe des Banners an die Anforderungen von YouTube anzupassen, 2048 x 1152 px mit einem Seitenverhältnis von 16: 9.

3. Markenelemente hinzufügen

Füge deinem Bild dein Logo, ein Profilbild und andere Marken-Assets hinzu.

4. Banner veröffentlichen

Lade dein benutzerdefiniertes Banner auf YouTube hoch. Dazu das fertige Bild zuerst auf dem Computer speichern. Öffne dann die YouTube-Website und melde dich bei deinem Konto an. So lädst du dein neues Kanal-Banner hoch:

  1. Navigiere zum Menü oben rechts auf der YouTube-Website und klicke auf Mein Kanal.
  2. Klicke auf Kanalgrafik hinzufügen. Wenn du bereits ein Banner eingerichtet hast, fahre mit dem Cursor über das Banner, klicke auf das Stiftsymbol und anschließend auf Kanalgrafik bearbeiten.
  3. Ein Popup-Fenster erscheint. Suche dein neues Banner und öffne das Bild durch Doppelklick.
  4. YouTube zeigt dir nun eine Vorschau an, wie dein Banner auf verschiedenen Geräten angezeigt wird. Wenn das Bild zu groß ist, schneide es auf YouTube zu, bevor du auf Auswählen klicken.
  5. Nachdem du auf Auswählen geklickt hast, lädt das System das neue Banner hoch und platziert es über deinem Kanal.

YouTube Banner Ersteller – Kostenlos downloaden

Das richtige YouTube-Banner kann dabei helfen, sich von der Legion der YouTuber abzuheben, die um das gleiche Publikum wetteifern. Ein Qualitätsbanner macht deinen Kanal auch ästhetisch ansprechend. Je ansprechender dein Kanal ist, desto mehr Traffic und Abonnenten kann er anziehen.

Welche App ist die beste, um alles zu üben, was du über die Erstellung von YouTube-Bannern gelernt hast? Wir empfehlen PhotoDirector, um YouTube-Banner zu erstellen. Die App vereinfacht die Erstellung von YouTube-Kanalgrafiken und versetzt dich in die Lage, jeden gewünschten Bannertyp in bester Qualität zu erstellen.

Kostenlose Versionen von PhotoDirector sind für Android-, iOS-, Mac- und Windows-Benutzer verfügbar und alle einfach zu bedienen.

Im Gegensatz zu anderen kostenlosen YouTube-Bannerherstellern ist PhotoDirector dauerhaft kostenlos nutzbar. Wenn Sie jedoch mehr kreative Assets und Zugriff auf die Archivbibliothek wünschen, sollten Sie in Betracht ziehen, für ein PhotoDirector-Abonnement zu bezahlen.

Sind Sie bereit, Ihr erstes YouTube-Banner zu erstellen? Laden Sie PhotoDirector noch heute kostenlos hier herunter.

Häufig gestellte Fragen zu YouTube-Bannern

1. Was ist ein Bannerbild auf YouTube?

Ein YouTube-Bannerbild oder Kanalgrafik ist das erste, was Besucher nach der Landung auf einem YouTube-Kanal sehen. Wie bei Titelbildern auf LinkedIn, Facebook und anderen Social-Media-Plattformen befindet sich oben auf einer Kanal-Homepage ein YouTube-Banner. Das Hinzufügen der richtigen YouTube-Kanalgrafik macht deine Seite unverwechselbarer, professioneller und ansprechender.

2. Wie mache ich ein Bild zu meinem Banner auf YouTube?

Du kannst jedes Bild für ein YouTube-Banner verwenden, solange es die richtige Größe, Mindestabmessungen von 2048 x 1152 px mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 und ein JPG-, PNG-, BMP- oder GIF-Bild hat.

  1. YouTube-Kanalkonto öffnen.
  2. In der Liste auf der linken Seite des Bildschirms auf Anpassung klicken.
  3. Branding auswählen.
  4. Unter Branding die Option Hochladen und dann dein bevorzugtes Foto auswählen.
  5. Das System lädt und speichert das Bild.

3. Was ist die Pixelgröße für ein YouTube-Banner?

YouTube empfiehlt die Verwendung eines Bannerbildes mit mindestens 2048 x 1152 Pixeln. Das Bild sollte auch weniger als 6 MB groß sein. Für die besten Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung eines Covers mit einer Größe von 2560 x 1440 Pixeln.

Wenn du ein Bild verwendest, das über unsere Empfehlung hinausgeht oder niedriger als die Empfehlung von YouTube ist, wird das Banner möglicherweise nicht korrekt angezeigt. Wenn das Bild beispielsweise zu groß ist, kann YouTube es so zuschneiden, dass es in den Bannerbereich passt. Das Hochladen eines unterdimensionierten Bildes kann zu einem verschwommenen Banner führen, das sich negativ auf die Marke auswirken und Besucher abschrecken könnte.

4. Wie ändere ich meine Banner auf YouTube?

So kannst du ein bestehendes YouTube-Banner auf dem Android- oder iOS-Gerät ersetzen:

  1. Melde dich bei deinem YouTube-Konto an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und navigiere zu Mein Kanal.
  3. Klicke auf "Kanal bearbeiten" und wähle "Bannerbild" aus.
  4. Wähle ein Bild aus der Bibliothek aus oder nimm ein neues Bild auf.
  5. Bearbeite die Größe des Bildes im empfohlenen Format und klicke auf Fertig.
  6. Nach dem Hochladen des neuen Bildes auf Speichern klicken.

Auf einem Computer änderst du dein YouTube-Banner wie folgt:

  1. Anmelden im YouTube-Konto.
  2. YouTube Studio öffnen.
  3. Navigieren zum linken Menü und Auswählen von Anpassung und dann Branding.
  4. Drücken von Ändern und Auswählen eines Bilds.
  5. Größe des Bildes bearbeiten, dabei auf das empfohlene Format achten und auf Fertig klicken.
  6. Auswählen von Veröffentlichen, um den Vorgang abzuschließen

5. Wie lösche ich meine Banner auf YouTube?

YouTube bietet derzeit nicht die Möglichkeit, ein Banner zu löschen, aber du kannst dein Banner ändern. Wenn du dein aktuelles Banner entfernen möchten, kannst du ein komplett schwarzes oder weißes Bild hochladen. Führe dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffne dein YouTube-Konto und melde dich bei YouTube Studio an.
  2. Navigiere Sie zum linken Menü und wähle Anpassung und dann Branding aus.
  3. Klicke auf Ändern und wähle dann ein komplett weißes oder schwarzes Bild aus der Mediathek aus.
  4. Auf Fertig und Veröffentlichen klicken, um den Vorgang abzuschließen.

6. Wie erstelle ich eine YouTube-Banner-Fotocollage?

So erstellst du eine Fotocollage mit PhotoDirector:

  1. PhotoDirector App herunterladen und öffnen.
  2. Auswählen von Collage im Hauptbildschirm
  3. Auswählen der Fotos, die du in der Collage haben möchtest.
  4. Auswählen einer PhotoDirector-Collage-Vorlage, die zu deinem Projekt passt.
  5. Fotos in die einzelnen Bilder der Collage positionieren und in der Größe anpassen.
  6. Collage bei Bedarf weiter bearbeiten und Texte, Sticker oder Animationen hinzufügen.
  7. Exportieren der Collage

Nachdem du die Collage auf dem System gespeichert hast, kannst du Sie sie auf deinem YouTube-Kanal hochladen und als Banner speichern.

7. Wo finde ich Bilder für YouTube-Banner?

Du kannst dafür Bilder verwenden, die auf deinem Computer oder in der Bibliothek mobiler Geräte gespeichert sind. Wenn du noch mehr Auswahl benötigst, nutze die Stockbibliothek der Premiumversionen von PhotoDirector, mit Millionen von lizenzfreien Bildern von Shutterstock und iStock by Getty Images.

8. Auf welche Funktionen sollte ich bei einem YouTube Banner Maker achten?

Die besten YouTube-Bannerhersteller verfügen über diese Funktionen:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Erschwinglicher Preis
  • Bildbearbeitungswerkzeuge
  • Stockfoto- oder Bannervorlagengalerie
  • JPG-, PNG-, BMP- und GIF-Unterstützung
  • Android-, iOS-, Mac- und Windows-Versionen

9. Was sind einige gute Ideen für YouTube-Banner?

Einige Ideen, die du in deinem nächsten YouTube-Banner integrieren kannst:

  • Markenslogan oder Slogan in das Banner setzen
  • Markenfarben im Banner verwenden
  • Layer in Formen und Farben, um das Banner unverwechselbar zu machen
  • Einen Call to Action hinzufügen
  • Verwenden eines animierten Bilds im Banner
War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: