4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

PowerDirector

Wie man ein Reel auf Instagram erstellt

Zuletzt aktualisiert am 2. April 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
How to Make a Reel on Instagram

Instagram hat Reels vor etwas mehr als einem Jahr in sein Repertoire an Posting-Formaten aufgenommen. In dieser Zeit hat sich das Format durchgesetzt und ist zu einem würdigen Gegner für TikTok geworden.

Instagram Reels sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Anzahl an Followern zu vergrößern und Ihre Marke zu stärken. Sie müssen nur herausfinden, wie Sie sich abheben und wie Sie auffallen können. Wir können Ihnen dabei helfen.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie bei Instagram Reels mitmachen sollten und wie Sie mit einem Videoeditor in Studioqualität die schönsten und ansprechendsten Reels erstellen können.

Sie haben es eilig und möchten sofort mit der Erstellung von Instagram Reels beginnen? Versuchen Sie PowerDirector. Es enthält eine ganze Reihe von Tools, um virale Instagram Reels und mehr zu erstellen.


Was ist ein Instagram Reel?

Instagram Reels sind 15-60 Sekunden lange Videos, die Sie in der App posten. Reels ermöglichen es Nutzern, ihre Kreativität mit Kurzvideos zu zeigen. Sie können entweder nur mit den eigenen Followern oder mit der gesamten Instagram-Community geteilt werden.

Instagram Reels sind die Antwort von Facebook auf TikTok, und die Formate sind sehr ähnlich. Die Videos werden in der Regel mit Musik aus der Instagram-Bibliothek oder mit vom Ersteller aufgenommener Musik unterlegt.

Warum Instagram Reels erstellen?

Instagram Reels sind eine lustige, schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Kreativität zu zeigen. Darüber hinaus können Instagram Reels Ihnen helfen, Ihre Follower Anzahl zu vergrößern und Ihre Marke zu stärken.

Sie müssen nicht "viral" werden, um neue Follower zu gewinnen. Posten Sie einfach und lassen Sie die Leute Ihr Reel finden. Durch das Hinzufügen von Hashtags und Schlüsselwörtern können Sie Follower finden, die sich für Ihre Inhalte interessieren.

Reels sind einfacher als die Pflege eines YouTube-Kanals, da es nur wenige Sekunden dauert, sie aufzunehmen und zusammenzustellen. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass die Leute Ihr Video bis zum Ende ansehen, da sie wissen, dass es nur maximal 60 Sekunden lang sein darf.

Instagram gibt Reels derzeit den Vorzug vor allen anderen Videoformaten. Das wird vielleicht nicht mehr lange so bleiben, denn wahrscheinlich steht schon bald etwas Neues an. Jetzt ist es an der Zeit, sich die Verzweiflung von Instagram zunutze zu machen, um mit TikTok zu konkurrieren. Es werden sogar finanzielle Anreize für besonders häufig angeschaute Reels angeboten.

Wie erstellt man ein Instagram Reel?

Im Folgenden wird beschrieben, wie man ein Instagram Reel mit der App erstellt:

Schritt 1: Öffnen Sie die App und klicken Sie auf das + Symbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Schritt 2: Wählen Sie Reel aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 3: Wählen Sie die Länge des Videos, indem Sie auf den Kreis mit der Zahl auf der linken Seite tippen. Die Zahl ist entweder 15, 30 oder 60. Tippen Sie auf den Kreis, bis die angezeigte Zahl der gewünschten Länge entspricht.

Add Instagram Reel

Schritt 4: Wählen Sie Musik aus, indem Sie auf das Symbol Musiknote tippen. Sie können durch die Trendoptionen blättern oder einen Song, Künstler oder ein Stichwort in die Suchleiste eingeben.

Reels wählt den besten Teil des Liedes für Ihre Videolänge aus, aber Sie können die Bildlaufleiste verwenden, um einen anderen Teil des Liedes zu finden, wenn Sie möchten.

Instagram Reel - Adjust Video Speed

Schritt 5: Wählen Sie Ihre Videogeschwindigkeit, indem Sie auf die Schaltfläche 1x klicken.

Schritt 6: Wählen Sie einen Effekt oder Filter, indem Sie auf die Schaltfläche Effekte über dem Auslöser tippen.

Schritt 7: Tippen Sie auf das Uhrensymbol auf der linken Seite, um bei Bedarf einen Timer einzustellen.

Mit dem Timer können Sie Ihr Video freihändig aufnehmen. Wenn Sie auf den Auslöser tippen, wird ein Countdown von drei Sekunden angezeigt und die Aufnahme beginnt automatisch.

Schritt 8: Drücken Sie den Auslöser, um die Aufnahme zu starten.

Die Aufnahme wird automatisch gestoppt, wenn Sie die gewünschte Videolänge erreicht haben, oder Sie können sie jederzeit stoppen. Wenn Sie vor dem Zeitlimit anhalten, können Sie mehrere Videos in den Zeitrahmen einfügen.

Schritt 9: Klicken Sie auf Vorschau, um sich Ihr Video anzusehen.

Schritt 10: Fügen Sie Effekte, Titel, Sticker usw. aus dem Menü oben hinzu.

Schritt 11: Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter die Schaltfläche Weiter am unteren Bildschirmrand, um Ihr Video zu veröffentlichen.

Sie können ein Vorschaubild für Ihr Video auswählen, eine Beschriftung schreiben, wählen, wo es veröffentlicht werden soll und wer es sehen kann.

Schritt 12: Klicken Sie auf Teilen.

Wie kann man mit der Videobearbeitungs-App bessere Instagram-Reels erstellen?

1. Die Grenzen der Instagram-App

Die neue Popularität von Instagram Reels bedeutet, dass es für Videos schwieriger sein kann, sich abzuheben. Da alle dieselben Bearbeitungstools und Filter verwenden, ist ein Video, das mit einer Bearbeitungs-App eines Drittanbieters erstellt wurde, im Vorteil.

Instagram Reels akzeptiert nur vertikale Videos. Was aber, wenn Sie ein horizontales Video haben, das Sie teilen möchten? Mit einer Bearbeitungs-App können Sie die Ausrichtung und das Seitenverhältnis Ihres Videos ändern, bevor Sie es als Reels posten.

Eine großartige Funktion von Reels ist, dass Sie mehrere Videos posten und sie innerhalb Ihres Zeitrahmens aneinanderreihen können. Instagram bietet jedoch keine Übergänge, sodass die Videos für den Betrachter abgehackt aussehen können. Eine gute Bearbeitungs-App hat verschiedene Übergänge zur Auswahl, um Ihr Video flüssig zu gestalten.

Instagram bietet nur 6 verschiedene Abspielgeschwindigkeiten an. Mit einer hochwertigen Bearbeitungs-App können Sie die Videogeschwindigkeit genauer einstellen.

Es ist an der Zeit, Ihre Reels so aussehen zu lassen, als wären sie von einem hochkarätigen Influencer erstellt worden, und nicht, als hätte ein Teenager sie in 5 Sekunden gemacht.

2. Die besten Bearbeitungs-Apps für Instagram

1. PowerDirector App

PowerDirector App Logo

Heben Sie Ihr Reel mit den beeindruckenden Spezialeffekten von PowerDirector aus der Masse heraus. Mit dieser App können Sie stilisierte Animationen, Standbilder und bewegte Grafiken hinzufügen. Es gibt Filter und filmische Effekte, die die Qualität der bei Instagram verfügbaren Effekte um Lichtjahre übertreffen. Wählen Sie aus einer riesigen Bibliothek von Übergängen und fügen Sie sogar Stock-Videos aus der lizenzfreien Stock-Bibliothek ein.

2. InShot

InShot App Logo

InShot wird häufig für soziale Medien verwendet. Erstellen Sie Ihr Projekt aus mehreren Videos oder Bildern und passen Sie Format, Geschwindigkeit und Lautstärke an. Fügen Sie Übergänge, Filter und Emoticons aus der InShot-Effektbibliothek ein.

3. Funimate

Funimate App Logo

Wie der Name schon sagt, macht diese App Videos vor allem Spaß. Funimate verfügt über einzigartige Bearbeitungsfunktionen wie benutzerdefinierte Animationen, Texteffekte und Filter, mit denen Sie Ihre Videos besonders hervorheben können.

3. Tipps und Tricks zum Erstellen besserer Instagram-Reels mit einem Video-Editor

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir Ihnen die PowerDirector-App, um Ihre Reels professioneller aussehen zu lassen. Laden Sie die App kostenlos herunter, und befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Reels zu bearbeiten.

Schritt 1: Öffnen Sie die App und tippen Sie auf Neues Projekt.

Schritt 2: Wählen Sie das Seitenverhältnis 9:16.

PowerDirector App - Aspect Ratio

Schritt 3: Drücken Sie zum Importieren auf ein Video aus Stock Footage oder aus Ihrer Kamera Aufnahme und tippen Sie dann auf das +, um es zu Ihrer Bearbeitungszeitleiste hinzuzufügen.

Schritt 4: Tippen Sie auf die Zeitleiste, um das Stift-Symbol aufzurufen. Tippen Sie dann auf den Bleistift, um das Bearbeitungsmenü zu öffnen.

PowerDirector App - Editing Menu

Hier können Sie aus einer langen Liste von Bearbeitungswerkzeugen wählen, um Ihr Video zu optimieren. Schneiden, drehen oder spiegeln Sie Ihr Video. Verwenden Sie das Werkzeug zum Glätten der Haut, ändern Sie die Abspielgeschwindigkeit und stabilisieren Sie verwackelte Videos. Wählen Sie dann aus Hunderten von einzigartigen Filtern und filmischen Effekten, die in Instagram nicht verfügbar sind.

Schritt 5: Sobald Sie Ihre großartigen Effekte hinzugefügt haben, können Sie einen Übergang zwischen den Videos einfügen. Tippen Sie einfach auf das Feld zwischen 2 Clips und das Übergangsmenü wird angezeigt. Blättern Sie durch die Übergangsoptionen und probieren Sie so viele aus, wie Sie möchten.

Schritt 6: Wenn Sie Musik hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Symbol für die Musiknote und wählen Sie dann Musik. Sie können Musik aus Ihrer iTunes-Bibliothek hinzufügen oder Stock Musik wählen.

Schritt 7: Wählen Sie das gewünschte Lied aus und tippen Sie auf das +, um es zu Ihrer Zeitleiste hinzuzufügen.

Schritt 8: Wenn Ihr Video fertig ist, tippen Sie auf das Download-Symbol (Pfeil nach oben). Es werden viele Speicheroptionen angezeigt, darunter Speichern auf Kamera Aufnahmen oder Hochladen auf Instagram.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr bearbeitetes Video von Ihrer Kamera Aufnahme auf Instagram hochzuladen.

Wie lade ich ein Video für Instagram Reel hoch?

Wenn Sie eine Bearbeitungs-App verwendet haben, um Ihr Video aufzupeppen, können Sie es ganz einfach von Ihrer Kamera-Aufnahme in Instagram Reels hochladen.

Schritt 1: Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das + Symbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Schritt 2: Wählen Sie Reel aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 3: Wählen Sie die Länge Ihres Videos aus, indem Sie auf den Kreis mit einer Zahl auf der linken Seite tippen. Die Zahl ist entweder 15, 30 oder 60. Tippen Sie auf den Kreis, bis die angezeigte Zahl der gewünschten Länge entspricht.

Schritt 4: Wählen Sie Musik aus, indem Sie auf das Symbol Musiknote tippen. Sie können durch die Trendoptionen blättern oder einen Song, einen Künstler oder ein Stichwort in die Suche eingeben.

Reels wählt den besten Teil des Liedes für Ihre Videolänge aus. Wenn Sie jedoch einen anderen Teil des Liedes wünschen, verwenden Sie die Bildlaufleiste, um einen anderen Teil des Liedes zu finden.

Schritt 5: Suchen Sie das blaue + unten links auf Ihrem Bildschirm und tippen Sie darauf. Es befindet sich in der Ecke einer Miniaturansicht aus Ihrer Kamerarolle.

Add Instagram Reel

Schritt 6: Wählen Sie das Video, das Sie hochladen möchten, und tippen Sie auf Hinzufügen.

Wenn Sie mehrere Videos auswählen, wiederholen Sie die Schritte 5 und 6, bis die gewünschte Zeit erreicht ist. Der rosafarbene Balken am oberen Rand des Bildschirms zeigt an, wie viel Zeit noch zur Verfügung steht.

Schritt 7: Tippen Sie auf Vorschau, um Ihr Video noch einmal anzusehen.

Schritt 8: Tippen Sie auf die Schaltfläche Weiter unten auf dem Bildschirm, um Ihr Video zu veröffentlichen.

Sie können eine Miniaturansicht für Ihr Video auswählen, eine Beschriftung schreiben, auswählen, wo es veröffentlicht werden soll und wer es sehen kann.

Schritt 9: Tippen Sie auf Teilen.

Wie kann man Instagram Reels verwenden, um das Engagement zu steigern?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie mit Instagram Reels Ihr Engagement steigern können. Allein durch das Posten eines Reels erhalten Sie bereits mehr Follower als mit einem einfachen Instagram-Post. Es gibt jedoch ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie so viele Aufrufe wie möglich erhalten.

Fügen Sie Ihr Logo oder Branding am Anfang des Reels ein. Die meisten Betrachter nehmen sich nicht die Zeit, um herauszufinden, wer ein Video erstellt hat, also bringen Sie ihnen diese Information. Fügen Sie auch einen Aufruf zum Handeln (CTA) ein, z. B. "Gefällt mir", "Abonnieren", "Website besuchen" usw. Da die Videos so schnell sind, sollten Sie nur einen davon in Ihr Video aufnehmen.

Wenn Sie eine Bildunterschrift für Ihr Reel schreiben, fügen Sie Schlüsselwörter und Hashtags ein, damit jeder, der sich für Ihr Thema interessiert, Ihr Video finden kann.

Fügen Sie den Ort hinzu, an dem Ihr Video gefilmt wurde. Dies ist ein einfacher Schritt auf der Seite "Teilen", der Ihnen mehr Aufrufe bescheren wird.

Aktivieren Sie "Auf Facebook empfehlen". Dadurch wird Ihr Video nicht nur von Facebook-Nutzern und Instagram-Nutzern gesehen, sondern Facebook nutzt auch seinen wunderbaren Algorithmus, um Ihr Video in Feeds einzubinden, von denen sie glauben, dass sie es am ehesten mögen.

9 Instagram Reels Dos und Don’ts

Dos

1. Vertikales Video verwenden

Dies ist das von Reels verwendete Format. Wenn Sie ein horizontales Video verwenden, werden schwarze Balken um Ihr Video herum angezeigt, was dazu führt, dass die Betrachter das Video überspringen

2. Erstellen Sie Inhalte, die von Anfang bis Ende angesehen werden

Es schadet Ihrem Ranking, wenn Ihr Video übersprungen wird. Anstelle von 30 Sekunden, in denen Ihr Hund seinen Schwanz jagt, sollten Sie es auf 15 Sekunden kürzen, um den Inhalt kurz und frisch zu halten.

3. Geschlossene Untertitel einfügen

Viele Menschen sehen sich Reels ohne Ton an, wenn sie sich an öffentlichen Orten aufhalten. Reels, die sich auf den Ton verlassen und keine Untertitel enthalten, werden übersprungen.

4. Befolgen Sie die Instagram-Community-Richtlinien

Vermeiden Sie, dass Ihr Video markiert oder entfernt wird. Die Richtlinien enthalten Regeln zu Nacktheit, Gewaltdarstellungen, Mobbing, geistigem Eigentum usw. Sie können die vollständige Liste der Richtlinien hier lesen.

5. Hashtags einfügen

Das Hinzufügen von Hashtags in Ihrer Bildunterschrift hilft Menschen mit ähnlichen Interessen, Ihr Video zu finden und Ihre Fangemeinde zu vergrößern.

Don'ts

1. Veröffentlichen Sie Reels mit Wasserzeichen anderer

Vor allem von konkurrierenden Apps wie TikTok. Wenn Sie ein Video erneut veröffentlichen, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass es auf der Erkundungsseite erscheint.

2. Verwenden Sie urheberrechtlich geschützte Musik, die nicht in Reels enthalten ist

Reels bietet eine große Auswahl an großartiger Musik, also verwenden Sie etwas aus der Bibliothek, erstellen Sie Original-Audio oder verwenden Sie lizenzfreie Musik. Riskieren Sie nicht, dass Ihr Video entfernt wird.

3. Unscharfe Videos oder Videos mit niedriger Auflösung hochladen

Ihre Marke sieht unprofessionell aus und die KI-Bots von Instagram werden Ihr Reel als minderwertig einstufen.

4. Verdecken Sie Ihr Video mit Text

Ein wenig Text in einem Teil des Videos ist in Ordnung. Der Text soll aber nicht ablenken oder wie Spam aussehen.

Bester Video-Editor für Instagram Reels Kostenloser Download

Die PowerDirector-App ist der beste Video-Editor, um schöne, professionelle und einzigartige Instagram-Reels zu erstellen.

Verwenden Sie PowerDirector, um Ihre Reels von den Tausenden, die täglich gepostet werden, abzuheben, mit atemberaubenden Filtern, beeindruckenden Spezialeffekten und sanften Übergängen.

Laden Sie die PowerDirector-App kostenlos für iOS oder Android herunter.

Instagram Reel FAQs

1. Wie kann ich ein Instagram Reel in einer Direktnachricht teilen?

Schritt 1: Tippen Sie auf das Reels-Symbol in der Mitte unten auf Ihrem Bildschirm. Es sieht aus wie eine Klappe.

Schritt 2: Suchen Sie das Reel, das Sie teilen möchten, und tippen Sie auf das Teilen-Symbol auf der rechten Seite (sieht aus wie ein Papierflugzeug).

Schritt 3: Tippen Sie auf den Freund, dem Sie eine Nachricht senden möchten.

Schritt 4: Schreiben Sie eine Nachricht und tippen Sie auf Senden.

2. Wie teile ich ein Instagram-Foto mit jemandem, der die App nicht hat?

Es gibt viele Möglichkeiten, Reels außerhalb von Instagram zu teilen.

Schritt 1: Tippen Sie auf das Reels-Symbol in der Mitte unten auf Ihrem Bildschirm. Es sieht aus wie eine Klappe.

Schritt 2: Finde das Reel, das Sie teilen möchten und tippen Sie auf in der rechten Ecke.

Schritt 3: Wählen Sie Speichern, um es in Ihrer Kamerarolle zu speichern, Link kopieren oder Freigeben an… , um es per SMS, E-Mail oder in anderen Apps zu posten.

3. Wie kann ich ein Instagram-Reel löschen?

Schritt 1: Rufen Sie das Reel auf, das Sie löschen möchten.

Schritt 2:Tippen Sie auf das Symbol unten rechts auf dem Bildschirm.

Schritt 3:Tippen Sie auf Löschen.

4. Was ist der Unterschied zwischen einem Instagram Reel und einem TikTok?

Instagram hat Reels im August 2020 eingeführt, um mit TikTok zu konkurrieren, so wie es bei Snapchat mit der Stories-Funktion der Fall war. Am Anfang gab es viele Unterschiede zwischen den beiden, aber im Laufe der Zeit sind diese Unterschiede immer geringer geworden.

Der größte Unterschied ist die zur Verfügung stehende Zeit. In den Anfangstagen von Reels waren die Videos nur 15 Sekunden lang, während TikToks 60 Sekunden lang waren. In diesem Sommer erhöhte Instagram die Zeit auf 60 Sekunden, während TikTok sie auf 3 Minuten erhöhte.

Instagram hat die Lücke bei den unterschiedlichen Funktionen geschlossen, indem es alles, was TikTok hinzufügt, spiegelt, es aber anders nennt (z. B. TikToks "Duets"-Funktion gegenüber Reels "Remix"-Funktion).

TikTok beschränkt die Beschriftungen von Videos auf 100 Zeichen, während Reels 2000 Zeichen pro Beschriftung zulässt, was das Hinzufügen von Hashtags und Schlüsselwörtern erleichtert.

Viele der Unterschiede zwischen den beiden Plattformen haben mit demografischen Aspekten zu tun. TikTok richtet sich an ein jüngeres Publikum, während Reels eine vielfältigere Demografie aufweist. Reels verfügt über ausgefeilter Bearbeitungstools und kuratierte Inhalte, während TikTok-Nutzer nichts dagegen haben, schlampigere Videos über alles Mögliche zu verschicken.

TikTok-Videos sind dafür bekannt, dass sie neue Trends auslösen, weil ihre Nutzer experimentierfreudiger sind. Sie erhalten auch eine höhere Beteiligung pro Video und machen es einfacher, viral zu gehen, ohne eine große Anzahl von Followern zu benötigen.

5. Was ist der Unterschied zwischen einem Instagram Reel und einer Instagram Story?

Eine Instagram Story ist ein kurzes Video von nur 10 Sekunden, aber Sie können so viele 10-Sekunden-Videos in einer Sequenz hinzufügen, wie Sie möchten. Sie verschwinden nach 24 Stunden.

Ein Instagram Reel kann bis zu 60 Sekunden lang sein und aus einem einzigen Video oder mehreren zusammengesetzten Videos bestehen. Das Reel wird für immer auf Ihrer Instagram-Profilseite zu sehen sein.

6. Was ist der Unterschied zwischen einem Instagram Reel und IGTV?

Instagram Reel ist eine Kurzvideoplattform und IGTV ist für Langform-Inhalte gedacht.

IGTV (Instagrams Antwort auf YouTube) erlaubt ein Video von bis zu 15 Minuten, wenn es auf einem Smartphone gepostet wird, und 60 Minuten, wenn es auf einem Desktop gepostet wird.

7. Auf welche Funktionen sollte ich bei einem Instagram Reel Video Editor achten?

1. Spezialeffekte

Ein Video-Editor sollte mit Spezialeffekten, Filtern, Grafiken und Textoptionen ausgestattet sein, die besser sind als das, was Instagram zu bieten hat. Damit sich Ihr Reel von anderen abhebt, brauchen Sie visuelle Effekte, die das Instagram-Publikum noch nicht oft gesehen hat.

2. Übergänge

Die Aneinanderreihung mehrerer Videos in einer kurzen Zeitspanne kann für den Betrachter störend wirken. Instagram bietet keine Übergänge an, daher kann ein Video-Editor hier wirklich einen Unterschied machen.

3. Seitenverhältnis/Orientierung

Mit einem Videoeditor können Sie Ihre horizontalen Videos in Instagram-freundliche vertikale 9:16-Videos umwandeln.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: