Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

Promeo

Videos und Bilder für Instagram bearbeiten - Die besten Apps

Zuletzt aktualisiert am 2. Sep. 2022 – von CyberLink
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Videos und Bilder für Instagram bearbeiten - Apps und Tipps

Die einstige Foto-App Instagram hat sich immer mehr zur Videoplattform gewandelt, so sind auch die Ansprüche gestiegen, gute Videos für Instagram zu schneiden. Wir stellen dir in diesem Artikel 5 Video-Apps vor, mit denen du deine Instagram-Videos perfekt bearbeiten kannst und so deine Reichweite erhöhst.  

Wer lieber auf dem Desktop oder am Laptop arbeitet, findet im zweiten Teil Tipps für gute Videoschnittsoftware. Anhand von Promeo zeigen wir, wie du in wenigen Minuten ein vorlagenbasiertes Video für Instagram bearbeiten kannst. Lade die App kostenlos herunter und probiere es direkt aus!


1. Instagram Videos bearbeiten auf dem Smartphone - 5 App-Empfehlungen

1. Promeo - Instagram Videos mit Vorlagen bearbeiten

Instagram Videos mit Promeo bearbeiten

Promeo, verfügbar für iOS und Android, ist die All-in-One App für alle, die schnell und professionell Ihre Instagram Videos bearbeiten möchten. Egal ob Story, Reel oder Post, dank der sorgfältig kuratierten Vorlagen zu den verschiedensten Themenbereichen produzierst du im Handumdrehen überzeugende Inhalte, passend zu deiner Brand und zu deinen Followern. Hunderte anpassbare Vorlagen mit Marken-Kit stehen zur Auswahl. Durch monatliche Aktualisierungen bleibst du immer up-to-date und verpasst keinen wichtigen Trend.

Promeo auf einen Blick:

  • Über 10.000 moderne, personalisierbare Vorlagen
  • Personalisierbarer Markenkit für effiziente Bearbeitung
  • Vorlagen flexibel für alle Social Media Formate umwandeln
  • Grafik- und Video-Vorlagen
  • Riesige Stockbibliothek mit lizenzfreien Videos, Bildern und Musik

Videobearbeitung wird immer wichtiger für deinen Erfolg auf Instagram! Mit Promeo kannst du auch ohne viel Erfahrung aufmerksamkeitsstarke Videos erstellen. Selbst wenn du keine passenden Aufnahmen hast, die lizenzfreien Videos ergänzen deinen Clip perfekt! Lade Promeo kostenlos herunter und probiere es gleich aus!

2. PowerDirector - Die Videobearbeitungs-App für jedermann

Instagram Videobearbeitung mit PowerDirector

PowerDirector , verfügbar für iOS und Android, ist eine umfassende App für die Videobearbeitung für iOS und Android. Mit PowerDirector und der Smartphone- oder Tablet-Kamera lassen sich überall professionelle Videos produzieren. Die App bietet hierfür modernste Schnittwerkzeuge und unzählige Effekte. Mehrspurige Bearbeitung und Unterstützung aller gängigen Formate und Seitenverhältnisse sorgen für den professionellen Look auf Instagram, YouTube und Co..

PowerDirector auf einen Blick:

  • Mehrspur-Editing mit Chroma Keying und Spezialeffekten
  • Videos stabilisieren
  • Übergangseffekte und Titel-Designer
  • Vertikale oder horizontale Bearbeitung
  • Riesige Stockbibliothek mit lizenzfreien Videos, Bildern und Musik

PowerDirector produziert Videos in 1080p HD, wer auf die Pro-Version umsteigt, kann sogar 4K-Videos produzieren und diese direkt auf YouTube oder Facebook hochladen. In der Premium-Version sind außerdem über 8 Millionen lizenzfreie Videos, Bilder und Musik direkt in der App verfügbar.

3. Inshot - Instagram Videos mit Stickern und Texten bearbeiten

Inshot App

Die Vielseitigkeit macht InShot zu einer beliebten Wahl für iPhone und Android-Nutzer. Videos für den Instagram-Feed oder die Instagram Story lassen sich mit dieser anfängerfreundlichen App bearbeiten. Grundlegende Bearbeitungsfunktionen ermöglichen Schnitt, Trimmen, Teilen und Anpassung des passenden Ausschnitts.

Inshot auf einen Blick:

  • Videos für Stories und Feed direkt auf Instagram teilen.
  • Unterstützt Videos und Fotos
  • Videos mit Texten und Stickern anpassen. 
  • In-App Käufe, um Werbung und Wasserzeichen zu entfernen. 

InShot lässt sich leicht erlernen, auch Einsteiger können hier schnell Ergebnisse erzielen, aber der Funktionsumfang ist eingeschränkt, die Effekte lassen sich nicht beliebig einstellen. Desweiteren sind keine lizenzfreien Soundeffekte oder Musik-Tracks enthalten, man hat also keine große Auswahl für die Hintergrundmusik. In der Gratis-Version lassen sich begrenzt Materialien herunterladen (z.B. 20 Sticker), dafür werden dann Werbeclips eingeblendet.

4. Funimate - Instagram Videos mit Animationen und Farbeffekten

Funimate App

Funimate fehlen zwar Farbkorrekturen und technische Bearbeitungswerkzeuge, aber die Anpassungsoptionen der App gleichen das fast wieder aus. Funimate konzentriert sich auf die Erstellung von Animationen und Spezialeffekten. So lassen sich auffällige Videos für die eigenen Instagram Follwer erstellen. Die App ist gut geeignet für Nutzer mit etwas mehr Erfahrung, die ihre Videos mit Effekten und Animationen personalisieren möchten.

Funimate auf einen Blick: 

  • Spezialeffekte für Instagram-Videos. 
  • Erhältlich für iOS und Android Nutzer.
  • Videos direkt auf Instagram teilen für schnelle Uploads. 

Anfänger werden etwas Einarbeitungszeit einrechnen müssen, daher empfehlen wir Funimate eher fortgeschrittenen Anwendern oder Content-Erstellern, die einen etwas komplexeren Bearbeitungsprozess nicht scheuen. Wer weitere Bearbeitungen wie Farbkorrekturen, Freistellen, Schatten oder Filter einsetzen möchte, benötigt dafür eine zusätzliche App. 

5. iMovie - Instagram Videos auf dem iPhone bearbeiten

Instagram Videos mit iMovie bearbeiten

Apple-Nutzer kennen wahrscheinlich bereits die iMovie App. Mit der kostenlosen App lassen sich Clips schnell und einfach auf dem iPhone bearbeiten. 14 anpassbare Vorlagen und acht Themen bieten vor allem Einsteigern ausreichend Optionen für die Erstellung von ansprechenden Inhalten. Die integrierten Green Screen-Effekte sind ein weiterer Bonus, so lassen sich Hintergründe austauschen und ausdrucksstarke Effekte erzeugen.

Die einfachen Funktionen machen iMovie zu einer guten Wahl für Anfänger. Erfahrene Nutzer oder Content-Ersteller, die ausgefeiltere Anpassungen machen möchten, werden eine andere Bearbeitungssoftware vorziehen.

iMovie auf einen Blick:

  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitungs-App für iOS
  • Kostenlos für Apple-Nutzer
  • Anpassbare Themen und Vorlagen für schnelle und einfache Videobearbeitun

Leider bietet iMovie in der iOS-Version keine voreingestellte Seitenverhältnisse, um zum Beispiel 1:1 oder 4:5 Videos zu erstellen. Der importierte Clip bestimmt das Seitenverhältnis. Für die Erstellung verschiedener Social Media Inhalte ist die App nicht flexibel genug.

2. Instagram Videos mit Vorlagen bearbeiten - Kurzanleitung

Und so erstellst du mit Promeo ein Video für Instagram. Als Beispiel nehmen wir eine Einladung zu einem Instagram Live, dass du deinen Followern in den Stories ankündigen solltest. Lade Promeo kostenlos herunter und mach gleich mit!


  1. Promeo öffnen und Vorlage aussuchen. Gib zum Beispiel "Instagram" in der Suche ein oder wähle ein Thema aus. Wähle ein Design, dass am ehesten deinen Vorstellungen entspricht, aber du kannst auch ein fremdes Thema verwenden, da alle Elemente anpassbar sind. Tippe auf das Video, um die Vorschau anzusehen und dann auf den Bearbeiten Button.
  2. Instagram Videos Template wählen
  3. Als nächstes kannst du das Format auswählen, um dein Instagram-Video zu bearbeiten. Besonders praktisch: Die Promeo Vorlagen sind flexibel und lassen sich für 1:1, 16:9 oder 9:16 verwenden. Für die Instgram Story wählen wir das Format 9:16. Jetzt hast du verschiedene Möglichkeiten zur Videobearbeitung.
  4. Instagram Videos Template wählen
  5. Tausche das Video aus, indem du das Video im Vorschaubild anklickst. Wähle unten Ersetzen und lade entweder einen eigenen Clip oder ein Stockvideo (in der Abo-Version) hoch. Wähle den besten Ausschnitt für die Story und croppe den Clip bei Bedarf. Auch Filter stehen zur Verfügung.
  6. Instagram Videos Template wählen
  7. Den Look der Vorlage kannst du beliebig anpassen. Du kannst dein Logo einfügen einfügen und positionieren und das Farbschema ändern. Probiere verschiedene Farbkombinationen aus. Du hast kein Logo oder möchtest es hier nicht verwenden? Lösche einfach den Platzhalter. Auch die Musik für den Clip kannst du neu mischen oder austauschen. Klicke dazu auf die Musiknoten unten in den Werkzeugen.
  8. Text bearbeiten in der Instagram Vorlage
  9. Ändere jetzt den Text für deine Story. Dazu einfach auf den Text klicken und den Text eingeben. Du kannst Farbe, Schriftart und weitere Parameter anpassen.
  10. Instagram Videos Template wählen
  11. Durch Klick auf den Play-Button kannst du deine Änderungen jederzeit überprüfen. Wenn du zufrieden bist, klicke auf das Teilen-Symbol oben rechts. Du kannst den Clip entweder als Video oder als Bilddatei exportieren. Wenn du möchtest, stelle die Vorlage doch auch anderen Promeo-Nutzern zur Verfügung. Wenn du später Änderungen vornehmen möchtest (für dein nächstes Live an einem anderen Termin), gehe einfach in Meine Projekte und passe deinen Clip an.
  12. Du kannst deinen Clip direkt aus der App auf Instagram hochladen oder auf dem Smartphone speichern.

3. Promeo downloaden - Die beste App für die Bearbeitung von Instagram Videos und Bildern

Das beste Videobearbeitungsprogramm ist ein Upgrade für dein Instagram-Profil.

Instagram bietet bereits direkt in der App einige Optionen, Videos zu bearbeiten. Wer sich mit seinem Profil und den Inhalten abheben möchte, der kommt nicht um eine externe Videobearbeitung für Instagram herum. Promeo ist besonders für die schnelle Erstellung von Clips für deine Instagram Story oder einen Beitrag im Feed. Du kannst deine Vorlagen auch speichern und hast sie im richtigen Style immer parat, um Outfit of the Day, Umfragen oder Gewinnspiele in die Story zu laden. Egal ob du Instagram als Influencer nutzt oder einfach nur Freunden und Familien deine Videos und Fotos zeigen möchtest, mit Promeo bist du startklar, um das Beste aus deinem Instagram-Profil zu holen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: