4

Willkommen im CyberLink Mitgliedsbereich

AudioDirector

Das beste Audiobearbeitungs-Programm für Anfänger und Profis

Zuletzt aktualisiert am 3. Sep. 2021
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Das beste Audiobearbeitungs-Programm für Anfänger und Profis

An welchen Audioprojekten arbeitest du? Nimmst du Live-Musik auf und bearbeitest sie? Erstellst du Skript- oder Interview-Podcasts? Oder Sounddesign für einen Kurzfilm oder ein YouTube-Video? All dies erfordert eine umfassende Audiobearbeitungsprogramme. Vielleicht denkst du, dass ein Audio-Editor nicht notwendig ist, doch du irrst dich: Bild und Ton gehen Hand in Hand. Eine qualitativ hochwertige Audioproduktion kann ein Projekt in vielerlei Hinsicht positiv oder negativ beeinflussen. Wenn du deine Audioaufnahmen aufpolieren möchtest, haben wir für dich hier eine Liste der fünf besten Audiobearbeitungsprogramme für Anfänger und Profis zusammengestellt.

Was macht einen guten Audio-Editor aus?

Audiobearbeitung umfasst eine Vielzahl von verschiedenen Aspekten, die alle ihre eigenen Herausforderungen haben. Die besten Audio-Editoren ermöglichen es Benutzern, hochwertige Audiospuren für jede Art von Projekt zu produzieren: Von der Aufnahme mehrerer Instrumente über die Bearbeitung eines Hörbuchs, das Hinzufügen von Effekten beim Sounddesign eines Videos oder das Mischen eines Panel-Interviews. Dies bedeutet, dass die besten Audioeditoren Mehrspuraufnahmen, Mischungen und digitale Audioclipbearbeitung ermöglichen sollten sowie eine Reihe von Audioeffekten sowie Mischfunktionen bieten, um die Qualität Aufnahme jeder Art zu verbessern.

Wonach sollte ich Ausschau halten, wenn ich auf der Suche nach einem guten Programm bin?

Ein idealer Audio-Editor sollte mehr können, als nur Sounddateien aufzunehmen und zu verschieben. Er sollte eine breite Palette von Audiodateien und -formaten unterstützen und gängige Broadcast-Standards einhalten. Darüber hinaus kann ein Audio-Editor, der einen einfachen Workflow und eine einfache Benutzeroberfläche bietet, die Zeit zum Navigieren in der Software erheblich verkürzen. Für diejenigen, die an der besten Benutzererfahrung, intuitivsten Benutzeroberfläche und professionellen Funktionen interessiert sind, ist AudioDirector unsere erste Wahl. Du kannst AudioDirector hier herunterladen und dich selbst davon überzeugen!

Unsere Top 5 der besten Audiobearbeitungs-Programme

Die Auswahl des richtigen Audio-Editors kann schwierig sein. Da deine Anforderungen und dein Budget variieren können, haben wir in unserem Test eine Mischung aus einfachen Editoren bis hin zu professionellen Musikproduktionslösungen ausgewählt. Hier ist unsere Liste der unserer Meinung nach Top 5 der besten Audiobearbeitungs-Programme:

1. AudioDirector

Suchst du eine All-in-One-Audiobearbeitungslösung? Wenn ja, dann hat deine Suche ein Ende dank AudioDirector von CyberLink. AudioDirector unterstützt dich bei der Sound-Erstellung mit verschiedenen Bearbeitungs-, Misch- und Audio-Wiederherstellungsmethoden. Es hilft dir, jeden Sound nahtlos aufzunehmen und zu mischen. Die Software arbeitet reibungslos mit CyberLinks Videobearbeitungssoftware PowerDirector zusammen, sodass du problemlos zwischen Projekten wechseln kannst.

Sauberes Layout und einfache Aufnahme

Hattest du jemals Schwierigkeiten beim Navigieren einer Software? AudioDirector bietet ein übersichtliches Layout, das die Navigation einfach und intuitiv macht. Dies macht das Aufnehmen mehrerer Spuren oder das Neuanordnen und Zuschneiden von Clips zum Kinderspiel. AudioDirector ist bei weitem die anfängerfreundlichste Software auf dieser Liste.

Robuste KI-Tools

Die KI-Tools von AudioDirector wie Windentfernung und DeReverb ermöglichen es, makellose Audiospuren zu erstellen, ganz unabhängig von deiner Aufnahmeumgebung. Mit Funktionen wie Stimmbalance und -entfernung kannst du sogar die Lautstärke anpassen oder Gesang aus produzierten Musikstücken entfernen.

Effektkombinationen

Effektkombinationen sind ein weiteres cooles Feature von AudioDirector. Es gibt eine große Auswahl an Effekten, darunter Chor, Echo, Radio und sogar Verzögerungen, die du kombinieren kannst. Du kannst auch ganz einfach Effektkombinationen erstellen und mehrere Effekte nebeneinander anwenden, um die gewünschte Klangmischung zu erzielen.

Wiederherstellungswerkzeuge

In AudioDirector stehen verschiedene Wiederherstellungswerkzeuge zur Verfügung, wie z. B. Rauschunterdrückung und Zischen/Brummen/Plosiventfernung. Mit diesen Tools kannst du saubere und klare Audiospuren erstellen.

Nahtlose Integration mit PowerDirector

Erwähnenswert ist, dass das gleiche preisgekrönte Team AudioDirector und PowerDirector entwickelt hat, weshalb die beiden Programme nahtlos zusammenarbeiten. Du kannst Änderungen an Projekten einfach zwischen Programmen importieren und exportieren. Beide Programme sind auch in der Director Suite 365 verfügbar, der kompletten Bearbeitungs-Suite für Content Creator.

Vorteile:
  • Fehler einfach beheben mit der Punch-and-Roll-Aufnahme
  • Stimmumwandler und –kontur zum Beheben von Tonhöheproblemen
  • Eingebaute Soundbibliothek mit kategorisierten Soundeffekten
Nachteile:

Mit all diesen einzigartigen Funktionen und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis kann man mit Sicherheit sagen, dass AudioDirector eine gute Option für angehende Sounddesigner ist.

Kostenloser Download
Für Windows 7 (64-Bit) oder höher Sicherer Download

2. Logic Pro

Logic Pro Benutzeroberfläche

Logic Pro ist Apples professioneller Soundeditor, der sich am besten für Musik eignet. Er hat eine Vielzahl von Plug-ins und wartet mit unzähligen Funktionen auf. Hier sind einige seiner Vor- und Nachteile.

Vorteile:
  • Funktionen wie Flex Time und Flex Pitch können mit geringem Aufwand die Tonhöhe und das Timing von musikalischen Beats verbessern
  • Seine fortschrittlichen Aufnahmetechniken hilft, Audiodateien schnell zusammenzustellen
  • Icons und Griffe bequem ausblenden
  • Tausende von voraufgezeichneten Samples, die du kostenlos verwenden kannst
Nachteile:
  • Entwickelt für Profis, nicht sehr anfängerfreundlich
  • Nur für Mac verfügbar

Viele Leute haben das Gefühl, dass ihnen das technische Know-how fehlt, um mit Logic Pro zu arbeiten, da es mehr auf erfahrene Fachleute ausgerichtet ist. Daher wird es zu einem eingeschränkten Werkzeug für diejenigen, die keine Vorkenntnisse in Audiobearbeitungssoftware haben.

3. Samplitude Pro

Samplitude Pro Benutzeroberfläche

Samplitude Pro bietet ausgefeilte Bearbeitungsfunktionen für Profis, die ihre Produktionen verbessern möchten. Hier sind einige seiner Vor- und Nachteile.

Vorteile:
  • Ein moderner Look
  • Soundbibliothek und eine gute Spektralbearbeitungsfunktion
  • Effiziente Benutzeroberfläche
Nachteile:
  • Relativ teuer
  • Der Prozessor kann mit komplexen Spuren nicht Schritt halten, wenn mehrere Optionen ausgewählt wurden
  • Steile Lernkurve

4. Steinberg Cubase Pro

Steinberg Cubase Pro Benutzeroberfläche

Das etablierte Audiobearbeitungs-Programm Steinberg hat einiges zu bieten. Hier sind seine Vor- und Nachteile.

Vorteile:
  • Steinberg ist intuitiv und verfügt über fortschrittliche Bearbeitungsfunktionen
  • Flexible Benutzeroberfläche
  • Hervorragende Audioqualität
Nachteile:
  • Die Software ist nicht so funktionsreich wie die anderen Tools
  • Keine regelmäßigen Updates
  • Verwendung von USB-eLicenser
  • Nur wenige einzigartige Funktionen, die Steinberg von seinen Mitbewerbern abheben

5. Adobe Audition

Adobe Audition Benutzeroberfläche

Als Teil der Adobe Creative Cloud ist Adobe Audition ideal für Experten mit langjährigem Wissen und Erfahrung in der Audiobearbeitung, da hohe technische Kenntnisse erforderlich sind. Hier sind einige seiner Vor- und Nachteile.

Vorteile:
  • Einzel- und Mehrspuraufnahme
  • Adaptive Rauschunterdrückung, die unerwünschte Geräusche erkennt
  • Option, häufig verwendete Aktionen zu speichern und sie mit einem Klick auszuführen
  • Umfassendes Toolkit mit erweiterten Funktionen wie Hintergrundgeräuschunterdrückung und Sprachlautstärkeausgleich
Nachteile:
  • Begrenzte Bearbeitungsfunktionen
  • Hohe Abonnementkosten im Vergleich zu anderer Software
  • Mangelnde Musikfunktionalität macht es für Musikproduzenten ungeeignet
  • Für viele Anfänger zu komplex

Vergleichstabelle

software vergleichstabelle
Software

AudioDirector

Logic Pro
Samplitude Pro
Steinberg Cubase Pro
Adobe Audition
Preis 129,99 € 199,99 € 399,99 € 581,99 € 285,37 €/Jahr
Kostenlose Version - - -
Abo-Plan - -
Audiospuren 100 Unbegrenzt 999 Unbegrenzt 128
Effekte 25 58 37 90 50
Tonhöhenkorrektur -
Mixer-Ansicht

Zusammenfassung

Während jedes hier erwähnte Softwareprogramm gut funktioniert und professionelle Ergebnisse liefert, setzt sich AudioDirector aufgrund seiner breiten Palette an robusten Tools, Funktionen und Effekten von der Konkurrenz ab. Von seinen KI- und Gesangskonturierungsfunktionen bis hin zu seiner umfangreichen Soundbibliothek und Wiederherstellungstools ist AudioDirector von Cyberlink eine hervorragende Wahl.

In Verbindung mit der Videobearbeitungssoftware PowerDirector von Cyberlink hilft AudioDirector bei der Audio- und Videobearbeitung für YouTube-Videos bis hin zu der Produktion von professionellen Filmen mit perfekter Akustik.

Ob Musik für Videos oder Soundeffekte für Videospiele, AudioDirector ist eine erstklassige digitale Audio-Workstation, die du ausprobieren solltest, wenn du nach einer Software zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis suchst.

Kostenloser Download
Für Windows 7 (64-Bit) oder höher Sicherer Download
War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene Produkte: