Anleitungen zur Fotobearbeitung

Was ist neu in PhotoDirector 8?

anhand von CyberLink Learning Center

PhotoDirector bietet umfassende Funktionen für Fotoenthusiasten. Vom Fotomanagement über die Unterstützung aller gängigen RAW-Dateiformate und Kamera-Objektive bis zur großen Auwahl an einfach anzuwendenden Filtern und Effekten.  In unserer letzten Version, PhotoDirector 8, haben wir weitere Fotobearbeitungstools hinzugefügt. In diesem Lernprogramm erhalten Sie einen kurzen Überblick über die neuen Funktionen von PhotoDirector 8.

Video-zu-Foto-Tools

Viele der aktuellen Kameras können qualitativ hochwertige 4K-Videos aufnehmen. In einem 4K-Video ist jeder Frame ein 8-Megapixel-Foto. Diese Auflösung ist ausreichend für die Fotobearbeitung.

In PhotoDirector 8 haben wir ein neues Video-zu-Foto-Tool, mit dem die Benutzer Schnappschüsse von einem hochauflösenden Video aufnehmen und zu eindrucksvollen Fotos, wie z. B. Mehrfachbelichtungen und Panoramen zusammenführen sowie perfekte Gruppenaufnahmen mit Face-Swap erstellen können.

Mehrfachbelichtung

Machen Sie eine Reihe von Fotos von eine Live-Action, und führen Sie sie zu einem Mehrfachbelichtungsfoto zusammen.

>> So verwenden Sie die Funktion

Panorama

Machen Sie eine Reihe von Fotos von einem vertikal geschwenktem Video, und führen Sie sie zu einem Panoramafoto zusammen.

>> So verwenden Sie die Funktion

Perfekte Gruppenaufnahmen

Machen Sie eine Reihe von Fotos in einer Gruppenaufnahme und führen Sie sie mit „Gesichtertausch“ zu einer perfekten Gruppenaufnahme zusammen.

>> So verwenden Sie die Funktion

Kreativer sein

PhotoDirector 8 verbessert das Ebenenbearbeitungstool entscheidend mit den neuen Express-Projekten und bietet zudem neue Einfügen- und Farbspritzer-Effekte, um Ihre Fotos aufzupeppen.

Express-Projekte

Mit dieser Erweiterung unseres Ebenentools wählen Sie von Vorlagen die Ebenenkomponenten aus, die komplexe Bilder bilden.

>> So verwenden Sie die Funktion

Überlagern (Einfügen)

Transformieren Sie Ihre Fotos durch die Anwendung von mehr als 40 Überlagerungs-Vorlagen, darunter Lichtleck, Grunge, Kratzer und Blendenflecke.

>> So verwenden Sie die Funktion

Farbspritzer

Fügen Sie den Bildern Drama und Fokus hinzu, indem Sie sie in Schwarzweißfotos ändern, aber ausgewählte Teile des Fotos in Farbe belassen.

>> So verwenden Sie die Funktion

Du brauchst Hilfe? Visit Kunden-Support or CyberLink Forum
Besuche die DirectorZone f weitere Anleitungen von unseren Fans

Unsere Software
Beitrag der Woche
Testversion herunterladen